12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

AUF EINEN KLICKDAILY BLOG / PREISE / ANFAHRT  / KONTAKT / LEITBILD & AGB / Impressum / Datenschutzerklärung

Blick ins Buch im BOD-BUCHSHOP: Sie erhalten dort meine Bücher in wenigen Tagen & versandkostenfrei (BRD); bei Amazon z.T. längere Lieferzeit, aber auch Blick ins Buch

ERFAHRUNGSBERICHT: Pat Parellis YOGA FOR HORSES

„It’s not easy, but simple“

© Nicola Steiner

 

„Es ist nicht einfach, aber simpel“, war eines der Zitate aus dem„Level 4 & beyond-Kurs“ mit Pat Parelli persönlich, das mich besonders beeindruckt hat, denn Pat machte klar, dass alles, was kompliziert ist, mitnichten gut und raffiniert sein kann. Meine Tochter wurde für einen der kostenlosen Gallery-Plätze ausgesucht und ich durfte sie Ende März dorthin begleiten. Die Teilnehmer sollten Parellis Level 3 absolviert haben, also sowohl am langen Seil wie in der Freiheitsdressur eine gute Beziehung zum Pferd aufgebaut und beim Reiten unter Beweis gestellt haben, dass sie einerseits die Notfallzügelhilfen aus dem Eff-Eff beherrschen, aber andererseits ihr Pferd ganz ohne Zügel anhalten und lenken können. Das sind die Grundlagen und einer von Pats Grundsätzen ist „foundation before specialisation“: Denn manche Reiter und Trainer sind so ehrgeizig, dass sie sich weder Zeit für Bodenarbeit noch für Notfallhilfen nehmen, sondern gleich mitten in der Gymnastizierung und dem Reiten auf Turnieren beginnen. (...)

Nicola Steiner

An dieser Stelle geht es um die Gymnastizierung, die Pat„Yoga for horses“ nennt. Eine Übung war auch, dass der Reiter (zunächst im Stand) mit beiden Zügeln eine Grenze aufbaut, so dass das Pferd sein Kinn in Richtung Pferdeschulter nehmen sollte, denn alle Muskeln des Pferdes sollen gedehnt und gestärkt werden. Wirklich alle, was die unvermeidliche Anmerkung aus dem Publikum nach sich zog, dass die Pferde bei dieser Art von Dehnung doch kurzfristig hinter die Senkrechte geraten sind. Pat nahm die Zuschauerfrage sehr ernst und nahm sich Zeit dafür, um zu erklären, dass Hinter-der-Senkrechten nicht gleich Hinter-der-Senkrechten ist. (WEITERLESEN) 

yoga_artikel

Eines meiner Lieblingszitate von Pat ist: „Es kommt nicht nur darauf an, was man tut, sondern wie man es tut, wann man es tut und vor allem warum man es tut.“ Gerade beim Thema Kopfhaltungen geht es genau um diese Feinheiten, weswegen ich diesem Thema einen eigenen Artikel gewidmet habe, der hier zu finden ist.

Nicht den passenden DVD- oder Buchtipp gefunden? Hier können Sie selbst suchen:

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

Meet 12 Oaks Ranch

Sie können uns kennen lernen, wenn Sie bei den Gruppenreitstunden zusehen (freitags 17-18 / samstags 10-12 Uhr). Im Anschluß beantworten wir gerne Ihre Fragen. Bitte anmelden über Kontakt 

DatenschutzerklärungHIER

NEUESTER ARTIKEL: Hinter der Senkrechten macht keine Rollkur

12oaksTV auf FB i. d. News

Instagram

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch