12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

 ANFAHRT / KONTAKT  / PREISE /  Hundeschule / Bordercollies / Filmtiere / Impressum / Datenschutz /  Leitbild & AGB

 

Es gibt ein kostenloses Buch über den größten Betrug aller Zeiten. Das sollte man auch außerhalb von Telegram teilen - zum Beispiel im WhatsApp-Status - und zwar über diesen Link: https://ungeimpft.online/der-groesste-betrug-aller-zeiten/

Die 12-Oaks-News: All unsere Blogs an einem Ort vereint & Twittertimeline

Auf dieser Seite erzählen wir euch, was wir so machen, wenn wir gerade einmal nicht reiten, aber auch wenn beim Reiten etwas Besonderes passiert, Kundengeschichten, Alltagsgeschichten und manchmal sind es auch politische Themen. Am Ende integriert ist auch meine Twitter-Timeline, in der ihr unsere neuesten Youtube-Videos findet.Viel Spaß.

Larissa hat Hängerführerschein bestanden

 

Diese Meldung habe ich fast vergessen, denn Larissa hat den Führerschein schon einige Wochen. 

 

Damit kann sie auch einmal alleine zu einem Turnier fahren. Gerade Lucky ist ja unkompliziert und auch ohne Turniertrottel zu händeln. 

 

Der einzige Wermutstropfen: Sie macht das besser als ich ;) Aber eigentlich ist das ja ein Vorteil, denn ich kann ja von ihr lernen, aber es war doch irgendwie schön, etwas zu können, was sie nicht kann. Reiten tut sie ja auch besser ...

 

Das Foto zeigt den Post der Fahrschule hier in Frielingsdorf mit dem Motto:

 

Lächeln hat Vorfahrt.

Hurra ein Geschenk - von Youtube-Fan

 

Ich habe eine Bruce Springsteen-CD geschenkt bekommen von Ina Kamikaze, die fleißig meine Videos verfolgt und  Autorin ist. In ihren Büchern (Im freien Fall - Wagnis Leben & Overkill: Der freie Fall nach dem freien Fall) spielt seine Musik eine große Rolle: sehr bewegend.

Besonders stolz macht es mich, dass Ina auch meine Bücher gerne liest. Zur Lüge vom Sozialstaat hat sie gesagt, es wäre ihre Bibel, die immer neben ihrem Bett liegt. Im April will sie ein paar Tage zu mir kommen, um Unterricht zu nehmen. Da freue ich mich drauf.

07.05.2022
Nicola Steiner Westernreiten
Keine Kommentare

Im Jahr 2023 bekommen wir ein klitzekleines Wohnmobil und wollen kreuz und quer durch Europa reisen. Wo es hin gehen soll, zeige ich im Video:

Anfang März bin ich zum Pössl Center Metzingen gefahren, um das Wohnmobil anzuzahlen. Wie es dort aussieht, zeige ich in den ersten beiden Minuten des folgenden Videos. Danach habe ich einen Abstecher ins nahe gelegenen Stuttgart gemacht (zum Video). Im nächsten Video seht ihr die faszinierende Markthalle in Stuttgart, die im Jugendstil erbaut ist und GsD dem Abrißwahn der Stadtherren entgangen ist:

In diesen Zeiten ein Auto zu kaufen, ist vielleicht nicht wirklich vernünftig, aber wer weiß, wie lange man noch Autos kaufen kann. Und außerdem gibt es da drei Probleme, die ich lösen muss:

1. Wie schafft man es, wenn man ein zweitägiges Turnier zu zwei Leuten hat, ohne weder diese horrenden Spritpreise noch Hotelkosten aufzubringenß Die Lösung: Im Auto schlafen.

Zwar reiten wir derzeit keine Turniere wegen 3 G ...

..., aber vielleicht ändern sich die Zeiten ja doch noch, so dass es wieder geht und es wäre ja auch schön mal mit den Pferden ans Meer zu fahren. Im folgenden Video war ich ohne Pferd an der Ostsee und bin trotz Urlaub nach wie vor ungetestet:

2. Zwar ging das Schlafen im Auto ohne Kind und Kegel wirklich gut, aber so kann ich den Hund nicht gut mitnehmen. Bei diesem Mini-Wohnmobil von Pössl könnte ich oben schlafen und der Hund unten in einer Box.

Und weil Städtereisen mit Hund zwar machbar, aber suboptimal sind, habe ich noch schnell eine gemacht und zwar nach Stuttgart, wo ich das Thema Reise mit Hund bei Minute 1:45 auch anspreche:

Und das 3. Problem ist, dass es vielleicht bald gar keine Dieselfahrzeuge mehr zu kaufen gibt, wegen dem vom Club of Rome erfundenen Klimaproblem, das es de facto gar nicht gibt, wie ihr HIER nachlesen könnt. 

Schon jetzt haben wir bei Toyota erfahren, dass die Autos in der Größe unseres RAV 4, in dem man zumindest ohne Hund ja auch gut schläft keinen Pferdeanhänger mehr mit zwei Pferden ziehen kann. Die Anhängelast ist geringer als vor ein paar Jahren. 

Der Pössl Vanster (Fotos ganz unten) zieht aber locker die 1.800 kg und ist eben auch ein Diesel, die fürs Fahren mit Hänger besser geeignet sind. 

Außerdem ist es in Zeiten der Inflation sicherlich besser Sachwerte zu haben, selbst, wenn man sich am Ende dafür entscheiden sollte, den Van wieder zu verkaufen, weil sie einen wirklich nicht mehr aus Deutschland rauslassen, wenn man nicht geimpft ist. 

Die Inflation ist natürlich auch kein Zufall. Unsere westlichen Staatsoberhäupter und Spitzenpolitiker sind fast alle Young Global Leader des Weltwirtschaftsforum und das strebt eine neue Weltordnung an. Damit die Menschen diese akzeptieren, wird bewusst ein Zusammenbruch der Wirtschaft herbei geführt. Auch Putin war übrigens Young Global Leader des Weltwirtschaftsforums, ist aber jetzt von dessen Website geflogen. Ob das eine Täuschung ist oder ob Putin Aussteiger ist (immerhin sagte er 2021 auf dem Davos-Treffen, es werde keine neue Weltordnung geben), das weiß nicht. Meine Gedanken dazu im folgenden Video:

Alle anderen Hintergründe erfahrt ihr in meinen Büchern - mehr Infos und Quellen als anklickbare Links: HIER.

Beide Bücher können für fünf Euro bei mir bestellt werden, oder bei BOOKMUNDO zum BuchhandelspreisMehr Fotos vom Vanster:und vom Campster - quasi dem größeren Bruder, der auch Möbel und eine Kochzeile hat:

Exkurs im Horsemanship-Blog: In Italien Romane von Dan Brown u.a. verfolgt

Auf den Spuren der Illuminati

Jede Stunde soll ein Kardinal ermordert werden. Ausgerechnet, die die zum Papst gewählt werden könnten. Kann Romanheld Langdon die Morde verhindern. Wir sind seinen Spuren in Rom gefolgt: Kirchen, Petersplatz, Engelsburg uvm.

Inferno: Was wir verpasst haben

Hätten wir doch mal auch diesen Dan Brown-Roman gelesen, bevor wir in Florenz waren, denn wir haben so vieles nicht gesehen, weil wir nur wenige Stunden dort waren. Was wir uns ansehen werden, wenn wir noch einmal dorthin kommen, lest ihr in

Inspektor Lynley in der Toskana

Der erste Tag war eine Zwischenstopp in der Toskana auf dem Weg nach Rom: Am Schönsten war der kleine Ort Lucca, der in einem Scotland-Yard-Krimi vorkommt, die ich im Dutzend verschlinge und der ausnahmsweise in der Gegend von Pisa  spielte.

Turbotour durch ganz Italien

Zwischen Reitferien und Semesterende hatten wir nur zehn Tage für Rom und Pompeji. Da wir mit dem Auto unter-wegs waren, sollten aber auch Hin- und Rückreise Sehens-wertes wie Pisa, Siena & Venedig bieten. Wie wir das geschafft haben, lest ihr hier:

Videospiel Assassins Creed gefolgt - Ezio Auditore im antiken Italien

Janiks spannenden Blogbeitrag mit Abenteuern in Florenz, in Venedig (z.B. auch im Dogenpalast) und einer Bruderschaft in Rom könnt ihr mit Klick auf eines der Bilder öffnen

Über 1000 Fotos von der Italienreise

Begleitet uns Tag für Tag durch unsere Turboreise - chronologisch erzählt

Zwischen hop & top:

Bed & Breakfast ohne breakfast ;)

Seid ihr auf der Suche nach günstigen Unterkünften und fragt euch, wo man in Rom oder Venedig das Auto unterbringt? Dann seid ihr auf dieser Unterseite goldrichtig.

Begleitet uns ...

Vom ersten bis zum letzten Tag

Die Toskana war bei uns eigentlich nur als Zwischenstopp auf dem Weg nach Pompeii und dann wieder nach Venedig gedacht. Aber Siena, Lucca, Florenz und Pisa waren ideale Orte für eine Pause.

Hauptziel Rom

Auf den Spuren der alten Römer

In Rom haben wir 4 Tage verbracht und so viele Fotos gemacht, dass es dafür eine eigene Unterseite gibt: Kolloseum, Forum Romanum, Spanische Treppe, Trevibrunnen, Vatikan uvm.

Und noch eine Reise: Wochendtripp nach Südholland - mit Hunden am Meer

Zu den Fotos & Berichten dieser Reise einfach auf eines der Fotos klicken.

Mit Klick aufs Bild öffnet sich zeitgleich das Bestellformular für die 2. Auflage des Buchs über Peter Pfister: Tod eines Pferdes

Klatsche vor Gericht für Mustang Makeover

 

Dem Mustang Makeover war es zunächst gelungen, dass mein Enthüllungsroman "Die Pferdemafia - zwischen Pferdeprofis & Mustang Makeover vom Markt genommen wurde, aber jetzt ist es wieder da. Der Hintergrund in Kürze:

 

Das Mustang Makeover hat Beschwerde beim Oberlandesgericht eingelegt, weil es mit der Entscheidung des Landgerichts (mehr Infos: HIERnicht einverstanden war, die mir bereits in großen Zügen recht gegeben hatten und nun hat das Oberlandesgericht die Entscheidung in der 1. Instanz bestätigt. In den folgenden integrierten Blogbeiträgen findet ihr sowohl den Beschluss als auch zwei Linksammlungen zu meinen beiden Enthüllungsromanen, die ihr mit Klick aufs Bild bestellen könnt.

Drei Gründe Hundetrainer zu sein

Warum habe ich mich prüfen lassen?

Mein Blog auf Wordpress wusste nie so richtig, was er will und stand im Schatten, des Horsemanship- und Turnierblogs, die unten integriert sind. Zwischendrin war er halbherzig ein politischer Blog oder für all das, was woanders nicht passte, aber das ändert sich jetzt mit dem ...

Um MMO-Gerichtsbeschluss zu lesen: Rechtsklick aufs jeweilige Bild

Karneval mit den Grünen gefeiert

 

Gestern waren Janik und ich  bei der Feuerwehrsitzung in der Scheelbach-halle in Lindlar - dieses Mal nicht privat, sondern am "Politik-Tisch". Das Einzigartige an der Scheeler Feuerwehrsitzung ist, dass sie nur von Einheimischen gestaltet wird, aber mit einer Show, die sich wirklich sehen lässt: Ob preisgekrönte Dancing Daddys oder die Feuerwehrfrauen (Top !!!), Tanztruppe aus dem Nachbardorf oder Elferrat mit alten Freunden aus dem eigenen Dorf: Es wird eine tolle Show gezeigt, so dass das Event stets ausverkauft ist und da geht mir immer ein Liedtext durch den Kopf: "Es ist schön, es ist schön so ein Scheeler zu sein, denn die nehmen das Leben nicht krumm ...". Meine Tochter Larissa ist übrigens Scheelerin durch und durch, denn sie ist hier in Scheel geboren - mitten in unserem Wohnzimmer bei einer Hausgeburt.

Grüner Papa zu Pferde

 

So sieht der Joker übrigens ohne Verkleidung aus. Seine Tochter ist Reitbeteiligung unserer Fancy und der Vater durfte auch mal eine Runde drehen. Er ist zwar kein Westernreiter, sondern kommt eher aus dem Klassischlager, aber das sah schon ziemlich gut aus. (Wenn ihr nach unten scrollt oder HIER klickt, geht es zum Januar-Blog mit grünen Vorsätzen für 2020 und anderen politischen Themen, z.B. zur Silvesterböllerei. 

Januar-Blog: Politisch & satirisch

 

Im Januar-Blog ging es um die Folgen der Silvester-Böllerei, die Aufregung über die Umweltsau-Satire des WDR und um unsere guten Vorsätze fürs neue Jahr. Im vergangenen Jahr haben wir "nur" Wahlplakate der Grünen aufgehangen und beim Stand am Weihnachtsmarkt geholfen, 2020 bewerben wir uns für Rat und Kreistag.

Instagram

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

12oaksTV auf FB i. d. News

IMPRESSUM

 

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch