12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

SCHOTTLAND / ANFAHRT / KONTAKT  / PREISE /  Hundeschule / Bordercollies / Filmtiere / Impressum /  Leitbild & AGB

 

Es gibt ein kostenloses Buch über den größten Betrug aller Zeiten. Das sollte man auch außerhalb von Telegram teilen - zum Beispiel im WhatsApp-Status - und zwar über diesen Link: https://ungeimpft.online/der-groesste-betrug-aller-zeiten/

Das Ende des Journalismus: Boris Reitschuster droht Ausschluss aus der Bundespresse-konferenz, weil er als Einziger einen journalistischen Job macht. Das weiß ich, weil ich auch gelernte Redakteurin bin. Bitte lest und teilt diese beiden Artikel - wie kann es sein, dass die SPD Zeitungen besitzen darf? Kein Wunder, dass die Presse komplett versagt:

 

Der große Plan: Umverteilung des Geldes von unten nach oben

Mail an nicola-steiner@t-online.de € 5,- + Porto

Kurz, knackig, informativ: Neues Buch

 

Nur kurz zur Info: Der Blog hier wird etwas stiefmütterlich behandelt, weil ich gerade an meinem neuesten Buch schreibe. Das Cover habe ich heute fertig gemacht und wollte es mit euch teilen. Oberhalb auch ein paar Fotos vom letzten Spaziergang.

 

Im Monat Februar geht es um soziale Ungerechtigkeit, die in der Coronakrise noch verschärft wird, weil gerade der Mittelstand und die kleineren Unternehmen durch die Lockdowns in die Knie gezwungen werden. Das ist allerdings eine Strategie, die seit Jahren vorangetrieben wird, wie die ersten Einträge im neuen Themenmonat beweisen. Der erste integrierte Blogbeitrag hingegen zeigt einen Weg hinaus aus der Misere auf:

Im Monat Februar geht es um soziale Ungerechtigkeit, die in der Coronakrise noch verschärft wird, weil gerade der Mittelstand und die kleineren Unternehmen durch die Lockdowns in die Knie gezwungen werden. Das ist allerdings eine Strategie, die seit Jahren vorangetrieben wird, was ihr unterhalb des Blogbeitrags lest.

01.02.2023
Nicola Steiner Westernreiten
Keine Kommentare
Für € 20,- zzgl. Versand bestellen bei:  nicola-steiner@t-online.deMein neues Buch "Gedankensex mit einem Patrioten" ist noch nicht erschienen und hat jetzt schon für eine Menge Wirbel gesorgt. Das aber nicht von den Leuten, die im Buch vorkommen, sondern von Leuten, die nicht vorkommen. Eigentlich ist es auch nur eine Person, die Ammenmärchen über mich verbreitet, aber dies wohl so glaubwürdig, dass es Leute gibt, die sich aus heiterem Himmel weigern, mich zu umarmen (Details im letzten Video des Blogbeitrags).Ich denke, dass sich dieser Wirbel auflöst, sobald das Buch erschienen ist (Liefertermin: 6.2.23), aber ich möchte auch denen, die das Buch nicht kaufen, die Chance geben, sich selbst davon zu überzeugen, was eigentlich der Inhalt ist und habe euch daher ausgewählte Passagen vorgelesen. Es geht zunächst um eine Seelenreise und eine Begegnung mit einem Tierwesen, das mich auf dieser Reise begleitet. Ich verliebe mich über beide Ohren, aber dann mache ich einen fatalen Fehler:Obwohl sich die in die Jahre geratenen Königskinder nicht finden, halten sie den Kontakt miteinander. Die Verbindung ist ein alter Holzofen, der nicht nur für Holzspaltereien sorgt, sondern auch für diverse Ofenanschließaktion, wo die Autorin dem Angebeteten nicht nur auf den kleinen Hintern starrt, sondern auch jedes seiner Worte hinterlistig und zur allgemeinen Belustigung gegen ihn verwendet und jede seiner Taten schamlos in die Handlung einfließen lässt:Aber das Buch dient nicht nur der Unterhaltung, sondern es ist de facto ein Widerstandsbuch. Auch wenn unbestreitbar die Bewusstseinsänderung, die Aufklärung elementar im Widerstand ist, so nähert sich das Buch aus einer ganz anderen Warte der Erschaffung einer neuen, besseren Welt an: Dem Gesetz der Anziehung Denn die Autorin hat die Rahmenhandlung fürs Buch und auch den Mann (also nicht nur den einen) beim Universum bestellt. Er wurde geliefert wie bestellt: Niemand, der ihr nach dem Mund redet, eine männliche Entsprechung auf der einen Seite, aber auch die Kehrseite der Medaille auf der anderen Seite, was dazu führt, dass Geistes- und Naturwissenschaften krachend aufeinander prallen. Die Autorin gibt aber nicht auf und versucht einem bodenständigen Realisten die Geheimnisse der literarischen Heldenreise näherzubringen. Denn auch die Kunst ist ein wichtiger Baustein des Widerstandes, zum Beispiel die Musik der Böhsen Onkelz als roter Faden durchs Buch:Es spielen eine Menge Leute im Buch mit und alle Beteiligten sind begeistert. Ärger gab es trotzdem, denn eine Person, die gar nicht involviert ist, hat ein Riesenfass aufgemacht. Welches das ist, erfahrt ihr in diesem Video:

Der Anfang allen Übels: Unser Geldsystem

Wir brauchen keine globalen Regierungen, denn es wäre ganz leicht, die Armut zu beenden, wenn die Superreichen, etwas von ihrem Geld abgeben würden, aber stattdessen forcieren sie eine Globalisierung, die sie noch reicher macht. Soziale Verwerfungen gibt es nicht erst seit der Coronakrise, die aus einem gnadenlosen Neoliberalismus resultieren. Veranschaulicht wird dies im Spielfilm "The Big Short", der auf wahren Begebenheiten beruht. Demnach wurde die Weltwirtschaftskrise von 2008 von Banken verursacht, die auf kriminelle Weise Finanzblasen erschufen und wieder platzen ließen. Dadurch wurden Millionen Menschen in den Ruin getrieben und verloren ihr Zuhause.

Ein Plus von 255 Millionen mehr Erwerbslosen: Das ganze Ausmaß der Lockdown-Zerstörung titelt Scienefiles und das trifft vor allem die Langzeitarbeitslosen. Der Hilferuf einer Dortmunder Friseurin ist kein Einzelfall, denn bei vielen kommen die Novemberhilfen nicht an und das Jobcenter zahlt auch nicht. Parallel ist das globale Milliardärsvermögen in der globalen Krise um 3,9 Billionen Dollar gestiegen. Bei der Corona-Pandemie handelt es sich um einen Klassenkampf von oben. Bei diesem Raubzug, der als Rückkehr ins Feudalsystem angesehen werden kann, trifft es weltweit immer wieder die Ärmsten, die dann noch ärmer werden. Aber auch hier kann der Merkel-Lockdown laut einer Studie mehr Menschen töten als das Virus selbst. Auf jeden Fall aber verschärft die hausgemachte Coronakrise die soziale Ungleichheit und die wirtschaftlichen Folgen sind gravierender als die Statistik glauben macht. Und solange man nicht am eigenen Leib betroffen ist, schert es keinen, wenn andere um die Existenz kämpfen müssen, weil der Staat ihnen das Arbeiten verbietet. Die Medien merken es auch nicht, denn auch da arbeiten die, die besser gestellt sind. Für Ärzte und Wissenschaftler ist Corona die Chance sich eine goldene Nase zu verdienen. Da Geld nicht einfach verschwindet, sondern von der Tasche der einen in die Tasche der anderen wandert, ist dies im Grunde ein Raub. Von dem wenigen Geld, das die Menschen haben, sollen sie dann Masken kaufen, die das Virus laut Studien gar nicht aufhalten (ab Minute 12 des folgenden Videos. 

Im Jahr 2018 berichtete der SWR wie Reiche immer reicher und Arme immer ärmer werden:

Jetzt im Lockdown lauern die Großinvestoren darauf die pleite gegangenen Unternehmen für einen Appel und ein Ei aufzukaufen, so schreibt Rubikon im Artikel Unter Geiern. Den Deutschen wird von der Politik erzählt, dass es uns noch nie so gut gegangen sei, dabei belegten wir schon vor Jahren den letzten Platz beim Vermögen.

 

Dies ist die Folge eine gnadenlosen Neoliberalismus, der über Leichen geht. Ausgebeutet werden dabei vor allem Länder wie Indien oder Afrika:

Unsere Feindin Ursula von der Leyen 

 

Früher dachte ich ja, dass Ursula von der Leyen wegen Unfähigkeit von Ministerium zu Ministerium weitergereicht wird. Denn wo sie auch war: Sie hinterließ Zerstörung und Elend. Nachdem ich wegen einem Verkehrsunfall arbeitsunfähig war, erlebte ich Ursula von der Leyens Hatz auf die Selbstständigen am eigenen Leib. Selbstständige wurden damals gezwungen, die Selbstständigkeit aufzugeben, wenn sie weiterhin Hartz IV beziehen wollten. Ich zog dagegen vor Gericht (und schrieb darüber eine Satire: Klick aufs Bild für Leseprobe) und nach sieben langen Jahren - nachdem dann auch mal der Verdienstausfall aus der Unfallsache gerichtlich eingeklagt und eingetroffen war - gab das Gericht mir recht. Mir war damals schon klar, dass es darum geht, dass größere Unternehmen kleinere Unternehmen vom Markt verdrängen wollten, was ja jetzt auch in der Coronakrise Sinn und Trachten zu sein scheint. Aber das hinter dem, was Ursula von der Leyen tut, etwas noch Größeres steckt, wurde mir erst klar, als sie - ohne überhaupt zur Wahl gestanden zu haben (HIER nachzulesen). Jetzt weiß ich mehr - es geht um eine geplante Epidemie, um eine Weltregierung und den Great Reset zu verwirklichen. Und ganz nebenbei geht es sogar um eine Bevölkerungsreduktion im Namen der Umwelt - völlig unnötig, weil es seit 100 Jahren umweltfreundliche Technologien gibt, die von den Finanzeliten unterdrückt werden.

Zukunft statt Zocken - ein Buch von Wolfgang Kessler

 

"Die Erde hat genug für jedermann, aber nicht für jedermanns Gier" (Mahatma Gandhi)

 

Die folgende Rezension habe ich vor drei Jahren verfasst. Sie ist nicht mehr up to date, aber die Tendenz stimmt:

 

Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. 

Mit Klick aufs Bild zum Shop

Laut Wolfgang Kessler, Autor des Buch "Zukunft statt Zocken" leben "13 Millionen Bundesbürger in prekären Verhältnissen" und die Zahl der Menschen, die auf die Tafeln angewiesen sind, hatte sich schon 2013 verdreifacht. Wolfgang Kessler, von Beruf Wirtschaftsexperte und Chefredakteur, bemängelt: "Gleichzeitig hat sich das Nettovermögen der Deutschen in den vergangenen 20 Jahren von 4.600 auf 10.000 Milliarden verdoppelt." Damit müsste also jeder Deutsche 80.000 Euro auf dem Konto haben, also ich habe das nicht - ihr vielleicht? Wohl kaum, weil zehn Prozent der Haushalte 60 Prozent des Gesamtvermögens besitzen. "Die untere Hälfte der Gesellschaft teilt sich ein Prozent", bringt Kessler es auf den Punkt. "Diese Entwicklung ist Folge eines marktradikalen Denkens." Uns wird vorgegaukelt, dass der Tüchtige sich seine Reichtümer redlich verdient hat, wogegen der Faule sich in der sozialen Hängematte ausruht.

Kessler deckt auf, dass unter Helmut Kohl der Spitzensteuersatz noch bei 53 Prozent lag, bei Merkel sind es nur noch 42 Prozent und die Vermögenssteuer gibt es nicht mehr: "Vor 25 Jahren hat ein Spitzenmanager das 14-fache eines Durchschnittsbürgers erhalten, heute ist es das 70-fache." Die Gewinne werden nicht investiert, sondern fließen in die Finanzmärkte.

Wolfgang Kessler hat die Bankenkrise kommen sehen und schrieb seinerzeit: "Nicht wenige fürchten deshalb eine Aktienblase, die jederzeit platzt kann", warnt der Ökonom. "Entstanden ist ein globales Spekulationskarrussel, das sich (...) ungebremst weiterdreht. (...) Dieses Spekulationssystem erhöht ständig den privaten Reichtum von wenigen - und die Schulden aller." Kessler hat in seinem Buch schon vor der Bankenkrise gefordert, dass diese Spekulationsgewinne auch besteuert werden sollen und hat 2013 schon Wege aufgezeigt, die nicht nur die Bankenkrise verhindert, sondern auch die Schere zwischen arm und reich verringert hätte.

Kessler zeigt Alternativen auf. So gibt es in Afrika durchaus Länder, die ein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt haben und es scheint zu funktionieren. Warum ist dies in einem modernen Land wie Deutschland nicht möglich - noch nicht einmal für Kinder? Weil die Menschen Angst haben: "Angst um den Job, Angst vor Absturz, Angst vor dem Konkurrenten", meint Kessler. "In dem Augenblick, wo Angst größer ist als das Leiden reagieren Menschen konservativ. Sie versuchen für sich zu retten, was zu retten ist." Doch es ist ein gefährlicher Trugschluss zu glauben, dass der Kapitalismus und die Gier Einzelner dem Wohl der Allgemeinheit dient. So wundert es nicht, dass immer mehr Menschen an dieser Entwicklung zweifeln und sie hinterfragen, darunter auch Verbraucher, Politiker, Betriebsräte und Banker. Banker, die in Banken arbeiten, die nicht spekulieren, sondern sinnvolle und kreative Projekte fördern und wo die Sparer mit darüber entscheiden, wie und an welche Personengruppe ihre Ersparnisse verliehen werden dürfen.

Man liest im zweiten Teil des Buches nicht nur von diesen Pro-Zukunft-Banken, sondern auch von Genossenschaften, wovon eine in Nordbayern ein Projekt zu Photovoltaik-Anlagen auf die Beine gestellt hat und in Österreich gibt es eine Bürgerversicherung, wo es kein Zwei-Klassen-System der Krankenkassen gibt.

Schon vor 150 Jahren hatte Karl Marx gewarnt, dass eines der großen Probleme des Kapitalismus die Zerstörung der Umwelt ist. Die Lösung ist natürlich nicht das andere Extrem, denn weder Kommunismus noch Kapitalismus funktionieren auf Dauer. Der Kommunismus ist bereits zusammen gebrochen, der Kapitalismus treibt die Erde und ihre Einwohner ebenfalls an bedrohliche Grenzen.

Lesenswert ist daher auch das Beispiel eines Fairphones: ein Handy, das mit fairen Löhnen und so umweltschonend wie derzeit möglich hergestellt wird oder das Beispiel des Himalaya-Staates Bhutan, wo das Bruttosozialglück gemessen wird. Das hiesige Bruttoinlandsprodukt (Bruttosozialprodukt heißt es aus gutem Grund schon länger nicht mehr) ist nämlich trügerisch, weil hier ja auch Beerdigungskosten als positiv vermerkt werden und keine Rückschlüsse auf die Verteilung der Güter und des Geldes gezogen werden. Somit sind auch Sätze von Angela Merkel wie "Gemeinsam sind wir stark" und "Es ging uns noch nie so gut" als Fake-News einzuordnen, denn Teilen der deutschen Bevölkerung ging es wohl noch nie so schlecht, was galant unter den Teppich gekehrt wird.

Der dritte Teil dieses hochinteressanten Buches ist eine Vision für Deutschland. Kessler schreibt: "Das Geldsystem ist alles, nur nicht nachhaltig, das Klima wird aufgeheizt, die Umwelt ist bedroht - und Europa schwächelt in der Konkurrenz mit Nordamerika und China. Angesichts dieser Herausforderungen kann sich die Politik nicht darauf beschränken, nur die aktuelle Lage mehr oder weniger gut zu verwalten - sie muss vorausschauend auf kommende Probleme reagieren. Sieben grundlegende politische Veränderungen würden die Lage entspannen. In Deutschland und weltweit." Drei weitere Zitate zum Schluss:

„Die wachsenden öffentlichen Schulden sind ein Spiegelbild der wachsenden privaten Vermögen.

Wenn sich die Regierungen der europäischen Union auf Mindeststeuern auf Unternehmensgewinne in allen Ländern einigen, die - wie Lohnsteuer - an der Quelle eingezogen würden, dann wäre es für die Konzerne deutlich schwieriger, die Finanzämter der verschiedenen Länder gegeneinander auszuspielen und ihre Steuerlast fast auf null zu verringern. (nach dem Ökonom Wolfgang Kessler sollte die Steuerpflicht nicht an den Wohnort, sondern an die Staatsbürgerschaft gekoppelt sein. Außerdem fordert er Mindeststandards gegen Ausbeutung, wo bei Verstoß, Bußgelder erhoben würden)

Exkurs: Das Unmögliche denken: Eine Utopie wird konkret (…) Wer sich Alternativen nicht vorstellen kann, wird sie nicht erleben. Deshalb wagen wir das Unmögliche: Die Politik hatte endlich den Mut, die Menschen in Notlagen, bei der Arbeit, im Altern, bei Krankheit besser abzusichern. Mehr Kinder machen Familien reicher, nicht ärmer. Beim Arzt und im Krankenhaus werden alle gleich behandelt. Auch die Vermögenden sind zufrieden. Sie zahlen höhere Steuern, genießen jedoch den sozialen Frieden. Die Ökoabgaben verändern den Alltag: Jeder Haushalt, jeder Betrieb spart Strom, Öl und Erdgas. Alle wissen: Je mehr sie sparen, desto höher ist der Bonus im kommenden Jahr. Es wird weniger weg geworfen, mehr wieder verwertet, mehr repariert. Langsam entwickelt sich eine ökologische Kreislaufwirtschaft. (...) Nach langen Kämpfen haben die Regierungen beschlossen, sich nicht mehr von Konzernen und Geldanlegern an der Nase herumführen zu lassen.“

25.01.2023
Nicola Steiner Horsemanship
Keine Kommentare
316-seitiges Buch bestellen per Mail an: nicola-steiner@t-online.de (€ 20,- zzgl. Versand)Mein neuestes Buch Gedankensex mit einem Patrioten erscheint in Kürze - folgende Links wurden im Buch zitiert und können an dieser Stelle per Klick aufgerufen werden:

S. 5: t.me/NicolaSteiner

S. 6: Onkelz-Song Noreia https://youtu.be/qFLMi1AkxHM

Fußnote 1: Larissa hat auf der German Open die Goldmedaille gerettet https://youtu.be/fidJqF0L6ro

Fußnote 2: 

- https://www.weltfremd.net/von-der-wiederholung-frueher-traumaerfahrungen-was-bedeutet-eigentlich-reinszenierung-1351/

- https://fachzentrum-traumapaedagogik.carsten-peters.com/traumapaedagogik/umgang-mit-uebertragungsprozessen-und-reinszenierung

Fußnote 3: Third-Person-Effekt: https://de.wikipedia.org/wiki/Third-Person-Effekt

S. 18: Onkelz-Song: Viva los tioz https://youtu.be/3r_L0nOOFRE

Tierischer Trost: https://youtu.be/CCFgN1_ZsMU

Fußnote 4: Böhse Onkelz „Wir bleiben“ (Böhse fürs Leben) https://youtu.be/GFXTSXlRHC0

Fußnote 5: Was ist ein Arier? https://de.wikipedia.org/wiki/Arier

S. 22 „Mario Prass Vortrag Ursprung unserer Sprache, auf der Spur zu unserer wahren Herkunft“ https://youtu.be/cOU4yxydQos

S. 23  Onkelz-Song „1.000 Fragen“ https://youtu.be/FVMd6rJxDR0

Onkelz-Song Regen: https://youtu.be/N-XG2KA61a4

Onkelz-Song "Noreia" https://youtu.be/qFLMi1AkxHM

Onkelz-Song "Viva los tioz" https://youtu.be/3r_L0nOOFRE

S. 25: „Böhse Onkelz Bomberpilot“ (vaya con tioz) https://youtu.be/AvCMdFb_UXI

Fußnote 6: Ab Minute 3:55 „Die Onkelz bei MTV 1989 Teil 1“ https://youtu.be/iL6s0lcMyRY

Fußnote 7: Onkelz-Song 'Zu nah an der Wahrheit' https://youtu.be/zUZgRj_1EQY

Onkelz-Song "Finde die Wahrheit" https://youtu.be/WD3dYak-BQs

S. 26: Talkrunde Alabama 1985 mit Kevin Russel & Stephan Weidner https://youtu.be/JRZZtREc3Qs

Stephan Weidner bei Boulevard Bio https://youtu.be/W87w4JfZe4g

Fußnote 8: Onkelz-Song 'Ich lieb' mich' https://youtu.be/TALRdPrguvE

S. 27 Onkelz-Song "Der nette Mann": https://youtu.be/dwkAQ1UEYCM

Ein Beispiel für von mir begleitete Coronaproteste: https://youtu.be/dBvic0r3gLo

Hexenprozess gegen Michael Ballweg in der Sendung Monitor: https://youtube/n2YA9Ngo7ak

Fußnote 9: Böhse Onkelz bei Na und? Punks, Skins und ihre Musik https://youtu.be/II_P3m6wlpU

S. 28 & S. 29 & S. 30: Hockenheimkonzert 2021 https://youtu.be/_sfxWe4ZLwQ

S. 29 - Kevin Russell – die bittere Wahrheit – aus der Asche – Part 1 https://youtu.be/ACz5LOBGKbk

- „Der Himmel kann warten“ https://youtu.be/hfuW-dwCYb4

Infos zum Buch Corona und andere Verbrechen 

Fußnote 10: Hochwasser-Geschichte zitiert nach: www.recordare.de/kurzgeschichten/das-hochwasser/

S. 36: www.gemeinwohl-lobby.de

Fußnote 11: Ernst Zündel: das unzensierte ZDF-Interview 

https://odysee.com/@Schwoorz:d/Ernst-Zündel---das-unzensierte-ZDF-Interview:1

Fußnote 12: Download des Germar-Rudolf Gutachtens: https://ipi.mobi/germar-rudolf-gutachten-31/

Fußnote 13: Der Krieg, der viele Väter hatte Generalmajor a.D. Schultze-Rhonhof youtu.be/8B_CoWuFwDE

S. 38: https://t.me/QlobalChange/12179

Teil 4/17: Fortsetzung d. Serie 'Fall Cabal' (Untergang der Kabale) von Janet Ossebaard 

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/Teil-4-17-Fortsetzung-der-Serie-Fall-Cabal-:2

Fußnote 14 & 17: Harald Kautz-Vella – Selbstermächtigung - Der Weg zurück ins Paradies https://youtu.be/M2Y3oQC2Wd0

Fußnote 15: John Cleese Traktorsuche https://youtu.be/_0ibF2GJ72c in Clockwise

Fußnote 16: Die Waffenrüstung Gottes anlegen – 8 Schritte: https://de.wikihow.com/Die-Waffenrüstung-Gottes-anlegen

Fußnote 17, siehe unter 14

S. 56: Mein Video zu Cancel Culture und Gendern https://youtu.be/BiSuwvaXPNs

Fußnote 18: Die Hintergründe des Feminismus Aaron Russo youtu.be/zb6FqzMeh_M

Fußnote 19: Eva Hermann bei Kerner - Die Einleitung zum Rauswurf https://youtu.be/v5a02uRbaqQ

Gender-Mainstream: Totale Kontrolle über Familie & Geschlecht youtu.be/cY-Z8DogC3M

Fußnote 20: Journalisten - Duell: Markus Langemann behauptet Julian Reichelt sei kein Journalist - stimmt das? https://youtu.be/IGBW4zEn6r8

Fußnote 21: General Flynn sagt: Wir sind der Plan https://youtu.be/6OZkXADvSs4

Fußnote 22: Macht des Majoritäteneinflusses erklärt https://youtu.be/u8VAaRIZaco

Fußnote 23: Dunning-Kruger-Effekt www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2020/06/dunning-kruger-effekt-warum-sich-halbwissende-fuer-besonders-klug-halten

Fußnote 24: Auswirkungen von Telegonie & dem Rita-Gesetz  youtu.be/cCcgiHhnnXg

S. 64: Antiheld im Italowestern: www.italowestern.de/antiheld.shtml

Fußnote 25: Unser Lehrer Dr. Specht zum Thema „political correctness“ youtu.be/qMuM4glK2iA 

S. 70: Kommunikationsmodell www.schulz-von-thun.de/die-modelle/das-kommunikationsquadrat

Fußnote 26: 

- reitschuster.de/post/zwei-drittel-der-corona-intensivpatienten-haben-migrationshintergrund/

- pravda-tv.com/2021/03/mainstream-laesst-bombe-platzen-sind-migranten-die-ursache-fuer-den-lockdown/ 

- anderweltonline.com/klartext/klartext-20202/corona-zeigt-auf-wer-migranten-aus-afrika-nach-europa-holt-bringt-sie-in-lebensgefahr 

Fußnote 27: BAMF = Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Fußnote 28: www.wissensmanufaktur.net/so-werden-sie-manipuliert & youtu.be/sD1Z9RAdpcY Min. 34 bis 44 im Video: Rico Albrecht

S. 76: Beziehungen bei den Kelten: www.druidenwissen.ch/sex-liebe-und-askese/

Fußnote 29: Sind Kelten Germanen? www.keltenfuerst.de/die-kelten-in-deutschland/

Fußnote 30: Gallier-Sex zitiert nach: www.rolfpfischter.ch/sexualitaet.html

Fußnote 31: Aikido beim Pferd – sie verarschen uns nicht, aber spielen 7 Spiele mit uns https://youtu.be/wDpwUdOg6bA

Fußnote 32: Monty Python's - Das Leben des Brian – was haben die Römer je für uns getan https://youtu.be/FrMFE_RZJ2s

Fußnote 33: Arch Enemy live in Tokyo 2015 Full Show HD https://youtu.be/fwXGnNu8GjI

Fußnote 34: Rapbellions – geniale Musik bei Demo Düsseldorf youtu.be/m2Zt-gtP1tA

Fußnote 35: Ein Beispiel: youtu.be/i8wN0tv-UPE 3-D-Schach: Widerstand wie im Haus des Geldes

Fußnote 36: Gigi und die Braunen – Bürgerkrieg https://youtu.be/RUBDI8QiL98

Fußnote 37: Zweite in der Showmanship & Impressionen vom Übungstag | All Novice Show Overath 2019 https://youtu.be/8C59P_8AhVk

Fußnote 38: Macht des Majoritäteneinflusses erklärt https://youtu.be/u8VAaRIZaco

Fußnote 39: Zu EMDR-Motor: https://youtu.be/jgcKF1mFpIk & https://youtu.be/07EKKc8XQiI

S. 95 Onkelz-Song "Wir ham noch lange nicht genug" https://youtu.be/ltadxdmz1QU

Pink Floyd "Wish you were here" https://youtu.be/IXdNnw99-Ic

Sting "Englishman in New York" https://youtu.be/d27gTrPPAyk

S. 97 - 3 Schritte, wie du deinen Seelenpartner anziehst https://youtu.be/XV4RyjjqeUg

S. 110 Video „Ergreifende Demo in Berlin“ https://youtu.be/dBvic0r3gLo im politischen YT-Kanal

S. 111 - Freimaurerzeichen: https://infocat-ktv.blogspot.com/2012/01/streng-geheim-die-handzeichen-der.html

Fußnote 41: Markus Krall: Aufruf zu einer bürgerlichen Revolution https://youtu.be/sVc3gsKiTaA

S. 113: Onkelz-Song "Schöne neue Welt" https://youtu.be/671Rd-VYCKY

Fußnote 42: Johannes Offenbarung www.countdownends.com/de/chapter5.html

S. 118 / 119: Kasten zu EMDR siehe am Ende dieses Blogbeitrags

- „Geheimnisse des NLP – Selbst-Therapie lernen (super einfach)“ https://youtu.be/z2RbV4HiLoA 

- https://zeitzuleben.de/nlp-fur-den-alltag/

Fußnote 44: Der passende Onkelz-Song heißt: „Der Platz neben mir“ https://youtu.be/nr-jenbDf50

S. 129: Krafttier Falke www.viversum.de/online-magazin/krafttier-falke

S. 131: Onkelz-Song "Leiden" https://youtu.be/f2DHnS4vMYY

S. 135: Onkelz-Song "Terpentin" https://youtu.be/SOC13TbBfLY

Onkelz–Song "Keine ist wie du" https://youtu.be/gojkKo1brQM  

Fußnote 45: Fake-Profile des Verfassungsschutz www.wsws.org/de/articles/2022/09/27/2ffb-s27.html

S. 137 www.12oaks-ranch.de/hundeschule/

Fußnote 46: Melendiz – Fuck you all (official) HD https://youtu.be/oROx873D6og

S. 146: „Höllentripp bei Feinkost Zipp“ youtu.be/ftMkYjVMelU

Fußnote 47: "dreckige Gabel (dirty fork)“ Sketch https://youtu.be/XFj45oeA7bE

Fußnote 48: Auswirkungen von Telegonie & dem Rita-Gesetz  youtu.be/cCcgiHhnnXg

Fußnote 49: Wenn wir einmal Engel sind (Böhse Onkelz) https://youtu.be/a4QO6xdeb80

S. 149:  Iggy Pop I'm a wild one https://youtu.be/def3ob2h

Fußnote 50:  Otto Waalkes – schwarz-braun ist die Haselnuss https://youtu.be/qx9HEn8aq1c

S. 158 „DAS darfst du anderen nie verzeihen (siehst du es?)“ https://youtu.be/jaoAv9wqnIU

Fußnote 51: Jens Spahn bittet um Verzeihung wegen Corona-Maßnahmen youtu.be/We5aSO1DRk0

Fußnote 52: Im Kanal Nicola Steiner Hundeschule z.B. https://youtu.be/QjA61S3ayJ0 Hund fällt Kind an: Katastrophales Hundetraining

Auf Nicola Steiner Horsemanship z.B. https://youtube/DuxngCXg5-I Witzig & schrill: Wie Ariane Telgen in den USA ...

Fußnote 53: Mustang Makeover Prozess wegen meinem Enthüllungsroman „Die Pferdemafia“ www.youtube.com/watch?v=m7ERbMSs9RY&list=PLR4Cvt5LYbiQGK9Hib-T4mDENB5cb4HQa

Fußnote 54: Kundenhund – was tun, wenn der Hund nicht im Platz bleibt youtu.be/EW9pNPJHTNw

Fußnote 55: React auf React der ZH auf Nicola Steiner https://youtu.be/JviX93zHgBU

S. 164 Outdoor Chiemgau Krisenschutz auf Youtube

S. 166 Onkelz Song: Entfache dieses Feuer https://youtu.be/lUBo_bdcqMI

Fußnote 56: „Sag mal“ von Herr K und dem seine Band https://youtu.be/9tbUBOc5LzU

Fußnote 57: Böhse Onkelz - der Himmel kann warten (live) https://youtu.be/hfuW-dwCYb4

S. 168: Onkelz-Song Regen: https://youtu.be/N-XG2KA61a4

S. 169: http://parellispirit.blogspot.com/2012/05/phase-4-oder-gewalt.html

S. 173:  Das darfst du anderen nie verzeihen https://youtu.be/jaoAv9wqnIU

Fußnote 58: aerzteblatt.de/nachrichten/55761/Menschliche-Darmbakterien-machen-dicke-Maeuse-schlank

Fußnote 59: www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/abnehmen/abnehmen-uebersicht/konjakpulver

S. 175: www.zentrum-der-gesundheit.de/news/gesundheit/allgemein-gesundheit/fasten-bei-diabetes

Fußnote 60: So funktioniert mein Pferdetraining: youtube.com/watch?v=pxYq5OTUzfQ&list=PLR4Cvt5LYbiRg_-pBzEK0gWz_ebEbsAtw

S. 185: Heilsame Wirkung des Lachens www.gesund-vital.de/warum-ist-lachen-gesund

Auch bei zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/wohlbefinden/selbsthilfe-tipps/lachen

S. 187: Onkelz-Song Noreia https://youtu.be/HFUa4Q7fNOY

Fußnote 61: kersti.de/V0246.HTM & artikelmagazin.de/lifestyle/esoterik/esoterik-oder-exoterik-was-ist-was.html

Fußnote 62: 100. Affe-Effekt: institut-qset.de/news.php?id=48

& https://steiner-horsemanship.blogspot.com/p/esoterik-im-turniersport.html

S. 199 RED DEAD BERGMANN https://youtu.be/P108LKwPnBU

Fußnote 63: Gemäß Sheldon aus „The Big Bang Theory“: https://youtu.be/FR5ltpvjsWg

Fußnote 64: Sarah Lesch - Ich trag' dich nach Haus https://youtu.be/VgRbdIgL23M

Fußnote 65: Lt. Focus steht HAARP für „High Frequency Active Research Program“, was mit der Abkürzung nicht passt: praxistipps.focus.de/was-ist-haarp-einfach-erklaert_98472

Fußnote 66: Widerstandslieder der Streetband bei der Demo in Düsseldorf: youtu.be/hW_7IFN56Z8

Fußnote 67: Mein Sohn und ich sind den Spuren gefolgt (Playlist Italienreise auf Nicola Steiner Reisen youtube.com/watch?v=PlnORcm-uPI&list=PLJjiTgC9GWQyNHtAkFkEJz20ottFgVL--

Fußnote 68: The good, the bad, the ugly (compassion) https://youtu.be/INRVopoG6q8

Fußnote 69: Yin & Yang www.terraelements.de/blog/Die-Bedeutung-von-Yin-und-Yang/

S. 220 Liebesbrief an die Gesundheit: https://youtu.be/1T6qUgUoFnA von Martin Wehrle

Fußnote 70: Welche Macht haben Gedanken – 42 die Antwort auf fast alles

https://youtu.be/twgVkmP7v_M auf ARTE

Fußnote 71: Comander 2 https://youtu.be/KomL37-OKWo

S. 222: Der verbotene Tee https://bewusst-vegan-froh.de/jiaogulan-der-verbotene-tee/

Fußnote 72: https://bewusst.tv/der-flexner-report/ & https://alpenschau.com/2018/09/20/der-flexner-report-wie-rockefeller-die-naturmedizin-ausloeschte/  & www.gdib.eu/der-flexner-report-oder-wie-die-pharmalobby-die-naturheilkunde-vernichtete/

S. 223 Die Borax-Verschwörung – das Aus für die Arthrose-Heilung“: www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung

Anklickbare Quellen „Corona und andere Verbrechen“: https://nicola-steiner.blogspot.com/2021/05/

Vitamin D bei Diabetes: www.zentrum-der-gesundheit.de/news/gesundheit/allgemein-gesundheit/vitamin-d-bei-diabetes

S. 224: Stern-Bericht zu Insulin: www.stern.de/gesundheit/diabetes/insulin-therapie-bei-diabetes---weg-von-der-spritze--7692906.html

Intervallfaste & vegane Ernährung n bei Diabetes: www.wir-essen-gesund.de/intervallfasten-typ-2-diabetiker/

Fußnote 73:  Onkelz-Song: Ich mache, was ich will https://youtu.be/V4uZnRQ05Ps

Fußnote 74: Onkelz-Song: So sind wir  https://youtu.be/QdeEhinuFMU

Fußnote 76: Focus – Hocus Pocus https://youtu.be/MV0F_XiR48Q

S. 231: Onkelz-Song „Bomberpilot“ https://youtu.be/o01zzZJkZTM

Fußnote 77:  „Driver's Seat“ von Sniff 'n' Tears https://youtu.be/9SCzVEUlqqA

Fußnote 78: Was (not was) Papa was a rollin' stone https://youtu.be/QFwrRezLHZM

Fußnote 79: „Couldn't get it right“ von Climax Blues Band https://youtu.be/iwnC_8_ZeYE

S. 238: Onkelz-Song „Terpentin“ https://youtu.be/SOC13TbBfLY

Onkelz-Song "Ein böses Märchen" https://youtu.be/JgREThdPAFM 

S. 239 Elias Ernst Finale FN Senioren EWU German Open https://youtu.be/7mD3DjkTcYU

Fußnote 80: Demo 5.12.22 Frieden, Freiheit Selbstbestimmung und bezahlbare Lebenshaltungskosten https://youtu.be/hc6fuhZA-qM

S. 249: Onkelz-Song „Schutzgeist der Scheiße“ youtu.be/kPTPrHkYOnw

Negative Gedanken verändern das Gehirn: https://bewusst-vegan-froh.de/wie-haeufiges-negativ-denken-die-gehirnstruktur-veraendert-und-zum-ungluecklichsein-programmiert/

www.12oaks-ranch.de

Fußnote 81:  Muse Invincible https://youtu.be/yRIK_EKgPek

S. 257: Metallica: Sad but true (Moscow, Russia – July 21, 2019) https://youtu.be/xROxlIu__Fs

Fußnote 82: Whereever I may roam (Hockenheim, Germany, June 2022) youtu.be/1uOaXEk8T8k

Fußnote 83: Böhse Onkelz – Mexico (Live am Hockenheimring 2014) https://youtu.be/o1qPb0_NjOE

S. 262: Böhse Onkelz „Keine Amnestie für MTV.“ youtu.be/zNYGZRrIY-M

Fußnote 84: Die Diagonalsprache, das Halteproblem, Satz von Rice https://youtu.be/GOUNBaqzFxw

Fußnote 85: Es ist kein Zufall, dass du gerade noch einmal mit dem Rücken zur Wand stehst! Deine Heldenreise https://youtu.be/NjnI4aDWuEI

Fußnote 86: Heldenreise https://de.wikipedia.org/wiki/Heldenreise

S. 275: Geld anziehen im Schlaf – Meditation für Reichtum, Affirmationen / Hypnose: Erfolg: https://youtu.be/gRKmc7EcX4U

S. 276: Linksammlung Coronabuch: https://nicola-steiner.blogspot.com/

Fußnote 87: Widerstandslieder der Streetband bei der Demo in Düsseldorf: youtu.be/hW_7IFN56Z8

S. 282: Onkelz-Song "Nichts ist für immer da" https://youtu.be/Rm6Myfv9Bxg

S. 283: Onkelz-Song "Schöne neue Welt" https://youtu.be/671Rd-VYCKY

Fußnote 88: Angst vor Nähe - https://praxis-hoenig.de/2018/10/10/angst-vor-naehe/

- https://www.angst-verstehen.de/angst-vor-naehe-ueberwinden/

S. 285: Onkelz-Song Noreia www.youtube.com/watch?v=qFLMi1AkxHM

Fußnote 90: „Bring me to life“ von Evanescence https://youtu.be/3YxaaGgTQYM

Fußnote 91: Je vier Verantwortungen für Pferd und Mensch https://youtu.be/akVaOKbEIHA

Fußnote 92: Zügelhilfen nach Parelli auf deutsch erklärt – Notfallzügel youtu.be/QEh2y9mUFPg

Fußnote 93: Milosz Matuschek zu den Onkelz www.freischwebende-intelligenz.org/p/ode-an-die-onkelz

S. 294 Youtube-Kanal 'Nicola Steiner Horsemanship'

S. 302 - 16-Punkte-Plan: www.luebeck-kunterbunt.de/Favoriten/16-Punkte-Plan.htm

Fußnote 95: Onkelz-Song Der Platz neben mir https://youtu.be/nr-jenbDf50

Fußnote 96: Fall der Kabale 1-17 https://www.bitchute.com/playlist/D2WTtyikuPRH/

S. 313 www.grosswenea.com/gesundheit/telegonie-und-rita-gesetze-die-vertuschte-und-diffarmierte-wahrheit.html

Fußnote 97: Wilhelm Reich – Entdecker der Orgon-Energie https://youtu.be/POElgrLoh-c

ANLEITUNG zur SELBSTTHERAPIE MIT EMDR 

1. Symptome einer PTBS, die allerdings selten alle bei jedem auftreten:

www.vincera-kliniken.de/blog/ptbs-erkennen/

2. Die acht Behandlungsphasen des EMDR: https://youtu.be/d7Svxj0c7JE

3. Beleg dafür, dass man während der EMDR-Sitzungen nicht zwangsläufig erzählen muss, was passiert ist, sondern man muss nur das Bild (bzw. Geräusch) für sich finden, das triggert :

www.srf.ch/wissen/gesundheit/augenbewegungen-gegen-das-trauma

4. Kontraindikationen, wann man besser die Finger von EMDR lässt: https://www.therapie.de/psyche/info/therapie/emdr/anwendungsgebiete/

Ein Youtube-Video zum sicheren Ort https://youtu.be/GYSq4N8Nq2s 

Selbsttherapie:

https://remstim.com/in-6-schritten-selbstcoachen-mit-dem-remstim-3000/download-der-anleitung-zum-selbstcoachen-in-6-schritten/

Kurzfassung der Selbsttherapie als Video: youtu.be/URKDYZiN6ek 

Punkt, der sich hin und her bewegt: https://youtu.be/DALbwI7m1vM 

–  PTBS bzw. PITS bei Soldaten, wo mit EMDR gearbeitet wird  https://de.wikibrief.org/wiki/Perpetrator_trauma

31.08.2022
Nicola Steiner Horsemanship
Keine Kommentare

Ruine EibachZwerge & Ruinen

Auf einmal tauchten auf jedem meiner Reitwege kleine weiß-grüne Schilder auf, die meine Neugier weckten. Sagenweg war darauf zu lesen und Sagen habe ich schon immer geliebt. Deswegen fühle ich mich als 'Zugezogene" gerade im Lindlarer Dorf Scheel besonders wohl, denn hier gibt es der Sagen viele: 

Über Zwergen, Burgen und Ruinen und so war ich ziemlich sicher, dass mich der Sagenweg sowohl zur Ruine Eibach als auch zum Zwergenloch und der Ruine Neuenberg führen würde. "Kann doch nicht so schwer sein, den Sagenweg zu finden", dachte ich. Also bin ich jedes Mal, wenn ich beim Ausritt zu Pferde eines der grünen Schilder gesehen habe, in dessen Richtung geritten auf der Suche nach dem nächsten Schild. Aber da kam keins bzw. tauchte nach vielen Umwegen an Stellen auf, wo ich es beim besten Willen nicht vermutet hätte. Nach zwei, drei erfolglosen Versuchen nütze es alles nichts: Der Sagenweg wollte systematisch angegangen werden:

Ruine Neuenberg ganz oben auf dem BergGoogle hilft und brachte mich ins Nachbardorf Frielingsdorf: Auf einen Wanderparkplatz neben dem beton-verzierten Busbahnhof inmitten einer Wohnsiedlung: "Hier soll der Sagenweg beginnen?", fragte ich mich irritiert, denn das fand ich jetzt nicht gerade sagenhaft und von diesem Startpunkt aus war er schon gar nicht zu Pferd zu erkunden, es sei denn man nutzt Schusters Rappen. Also stiefelte ich los und befand dann doch: So macht es Sinn - zumindest für Wanderer und Radwanderer -, denn kurz nach dem Busbahnhof ging ein Fußweg links in den Ortskern und die imposante Kirche stand kleinen, malerischen Geschäften gegenüber. Die Idylle währte kurz, denn nach 100 Metern wurde sie durch ein Stück Hauptverkehrsstrasse ein wenig gedämpft, doch dann ging es rechts am neu gestalteten Sportplatz entlang. Ich fragte mich allmählich: Und was hat das jetzt mit Sagen zu tun? Noch nicht einmal einem Zwerg war ich bisher begegnet, geschweige denn einer Ruine.

Schloss Gimborn in MarienheideNachdem ich rechts den Dassiefener Berg hochkraxelt war und auf der Spitze endlich links in den Wald abbiegen könnte, war ich endlich versöhnt, denn ab jetzt kam das Märchenhafte, das so ein Sagenweg verspricht im halben Dutzend daher: Erst die Ruine Eibach (Bild ganz oben), dann an einem idyllischen Bach entlang nach Schloss Gimborn - ein zauberhaftes Schloß (Bild rechts), in dem sogar ein echter Graf wohnt - und übers Kümmeler Kreuz zurück nach Scheel, wo - wie ganz richtig vermutet - sowohl die Ruine Neuenberg als auch das Zwergenloch, dem Sagenweg das gibt, was sein Name verspricht. Und jetzt endlich erkannte ich meinen Fehler: Ich war den Sagenweg, den es in dieser Form X mal in Deutschland gibt, entweder in die falsche Richtung gegangen oder voller Arroganz im Glauben: "Ich weiß schon, wo es lang geht", abgebogen, wo ich nicht hätte abbiegen dürfen.Zwergenhöhle in Lindlar-ScheelWer nun fürchtet, dass man die vollen 14 Kilometer auf Schusters Rappen zurücklegen muss, der sei getröstet: Man kann problemlos abkürzen, indem man den Weg einfach vom Wanderparkplatz in Scheel hinter dem Kurfürstenloch beginnt und nach dem Zwergenloch statt rechts den Berg hoch, links den Berg herunter geht. Dann verpasst man allerdings die kleine Ortschaft Zäunchen, nach der es wiederum links noch vor der Ortschaft Oberlichtinghagen in den Wald in Richtung Frielingsdorf geht.

 

Wer hingegen Zäunchen schon kennt und zumindest bergauf genauso fußfaul ist wie ich, der kann diese Schleife des Sagenwegs ebenfalls abkürzen - also nochmal zurück zum Zwergenloch gedacht, von dort Richtung Neuenberger Strasse, an der Pumpe rechts, dann links in den Wald hinein und auf dem Hauptweg angelangt links halten. Ein zauberhafter Wald übrigens, den meine Kinder und ich "kleinen Wald" getauft haben. Mittendrin gibt es eine große Kreuzung, wo der Sagenweg - gleichzeitig Hauptweg des "kleinen Waldes" - nach links abbiegt. Wer sein Auto am Carl-Haselbeck-Parkplatz geparkt hat, geht geradeaus immer den grün-weißen Schildern nach, um nach Frielingsdorf zu gelangen.

 

Die Radfahrer und Reiter, die vom Wanderparkplatz an der Kurfürstenweg in Scheel dem sagenhaften Weg gefolgt sind, sollten sich nach der Waldkreuzung links halt und immer den Berg runter rollen lassen, erst an der T-Kreuzung links und dann vor dem Dorfplatz nach rechts und fertig ist der Sagenweg im Kleinformat - zumindest für diese Richtung, denn andersherum kann man es auch angehen. Gerne auch als Ausritt mit unseren zuverlässigen Pferden. MEHR INFOS HIER

Zum Blogbeitrag gibt es auch PLAYLIST in meinem YOUTUBE-KANAL - also einem der Kanäle, den insgesamt habe ich vier: 1 x Pferd, 1 x Hund, 1 x Reisen und einen journalistischen Kanal.

 

In Seignosse - nahe Biarritz

Aus Versehen auf dem JakobswegVor zwei Jahren haben wir das Radpilgern für uns entdeckt bzw. erstmal geschaut, ob Teilstrecken fürs Fahrrad fahren geeignet sind und dabei hat mich meine Tochter Larissa begleitet. Vor einigen Wochen hat sie Urlaub in Südfrankreich gemacht, um das Surfen zu lernen. Auf dem Weg zum Surfboard-Verleiher hat sie dieses Schild entdeckt, was auf den Jakobsweg hinweist und es mir direkt per WhatsApp geschickt. Für mich ein Anlass einen Artikel aus meinem verstaubten Archiv zu holen, den ich einmal für die Dorfzeitung Dorfgeflüster geschrieben habe. Ihr findet ihn unterhalb des Videos von Larissas Surfurlaub.

Es ist nicht nur schön so ein Scheeler zu sein, wie es immer besungen wird: Es ist auch etwas Besonderes, denn nicht jeder Ort Deutschlands hat einen eigenen Pilgerstein. Die Gemeinde Lindlar leistet sich gleich drei an der Zahl, denn die Heidenstraße, die fast identisch mit dem Pilgerweg zum Kölner Dom ist, verläuft mitten durch den Ortskern. Alternativ kann man den Lindlarer Ortskern auch aussparen und wandert ohne diesen Abstecher von Scheel über Hohkeppel auf dem Jakobsweg. Dem Ursprung nach pilgert man zu Fuß bis ins spanische Santiago de Compostela an der Westküste, wo die sterblichen Überreste des Apostels Jakobus aufbewahrt werden, aber heutzutage geht es auch anders, denn das Radpilgern wurde erfunden. 

Auf der Heidenstraße geradelt

Pilgerstein in Scheel - das Dorf, in dem ich wohneGenau das habe ich ausprobiert und bin an einem Nachmittag bis nach Köln geradelt, denn auch dafür ist diese Strecke hervorragend geeignet. Das verwundert nicht, denn die Heidenstraße war ja damals auch dafür gedacht, dass Heere auf dem kürzesten Weg auf ihr wandern und so geht es oben auf dem Kamm selten bergauf oder bergab. Nur auf dem Weg zum Immekeppeler Dom kann man zwar erst rollen lassen, muss aber dann wieder hinauf zum Bensberger Schloss strampeln. Danach geht es ein ganzes Stück durch den Königsforst bis Köln-Brück und dann mitten durch Kalk über die Deutzer Brücke zum Dom.  Leider finde ich die Fotos nicht mehr wieder, werde zumindest die aus Lindlar neu fotografieren, sobald es nicht mehr regnet. Bis dahin ein - leider sehr unscharfes - Video:

Auch wenn eingefleischte Pilgerer darauf schwören zu Fuß zu gehen, denn genau dieses gleichmäßige Wandern mache das Pilgern aus, ist mein Plan demnächst erst einmal das Pilgern zu Pferde auszuprobieren, wo es zumindest in Spanien Stationen gibt, wo man wie beim Ponyexpress Leihpferde borgen kann und auch auf dem eigenen Pferd hat dies solange schon Tradition wie das Pilgern zu Fuß, aber das muss gut vorbereitet sein (Hier nachzulesen: https://jakobsweg-pilgern-spanien.de/pilgern-jakobsweg-pferd-esel) und ich fange mal klein an und bleibe in heimischen Landen: Ab Köln gibt es nicht mehr ganz so viele Wege durch Deutschland – auf der Karte, die ich mir extra zugelegt habe, waren nur drei Richtung Frankreich verzeichnet. 

Obwohl die Heidenstraße in beide Richtungen begangen werden kann, so gilt dies nicht für den Pilgerweg. Hier gibt es nur eine Richtung von Leipzig nach Köln bzw. dann über Frankreich nach Galicien in Spanien. Wenn man dies beherzigt, ist der Weg leicht zu finden, wenn der Wanderer den gelben Jakobsmuscheln auf blauen Grund folgt. Übrigens zeigt immer die Spitze der Muschel in die richtige Richtung, außer auf dem Stück ab Bensberg, da hat man Pfeile zur Hilfe genommen, die teilweise dann doch in beide Richtungen zeigen. Trotz dieses Stilbruchs ist die Heidenstraße eine Radtour wert, bis auf ein kurzes Stück im Wald oberhalb der Lindlarer Ortsmitte: Dafür braucht man entweder ein Mountainbike oder muss ein paar Hundert Meter schieben. Und wer weder das Eine noch das andere möchte, der bedient sich am Besten des Schusters Rappen und geht die 58 km von Marienheide bis Köln zu Fuß, denn das ist für die Selbstfindung und das Entschleunigen altbewährt. Das beschreibt auch Miriam Rubens im Buch „Wandern und Pilgern auf der Heidestraße Teil 3“ von Annemarie und Herbert Schmoranzer u.a. im Kapitel 'Pilgergedanken': „Ich denke, viele kennen den Wunsch, einfach mal wegzulaufen, alles hinter sich zu lassen, frei zu sein.

Als Pilger tun wir genau das: Wir lassen unseren Alltag hinter uns, die Sorgen und die Sicherheiten, und gehen einfach – weiter, immer weiter. Aber es ist kein Weglaufen, denn wir gehen langsam. Die Gedanken gehen mit, aber sie verändern sich, ordnen sich. Wir vertrauen unsere Grübeleien der Straße an, bis sie sich beruhigen und irgendwann einfach nur im Rhythmus der Schritte mitschwingen, kommen und gehen.“

Lindlarer Steinbrüche hatten ihre Finger im Spiel

Wollt ihr wissen, wo die Lindlarer Pilgersteine herkommen? Dann begleitet uns auf dem Steinhauerpfad:

Und das wurde natürlich auch in meinem Dorfgeflüster-Artikel erwähnt:

Weil das Golddorf Scheel mit einer Bronzeplatte glänzen wollte, durfte auch der Stein nicht fehlen. Anlässlich der Neuerscheinung des 3. Bandes des Buches „Wandern und Pilgern auf der Heidenstraße“ mit dem Untertitel „von Marienheide nach Köln“ hat der Bürgerverein die Werbetrommel gerührt, 1.000 Euro Einnahmen aus der Pik-As-Bude auf dem Dorffest gespendet und Sponsoren gesucht. Die Firma Quirrenbach hat einen Findling zur Verfügung gestellt und die Hermann Haeck Stiftung die Bronzeplatte, die die einzelnen Stationen von Leipzig nach Köln darstellt und einen kurzen Infotext enthält. Der Stein wurde dann inoffiziell 2014 im kleinen Rahmen eingeweiht und offiziell 2016 gemeinsam mit den Steinen in Hohkeppel und der katholischen Kirche in Lindlar.

Instagram

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

12oaksTV auf FB i. d. News

IMPRESSUM

 

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch