12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

DEMOTERMINE ANFAHRT / KONTAKT  / PREISE /  Hundeschule / Filmtiere / Impressum / Datenschutz /  Leitbild & AGB

 

Wegen Facebook-Zensur und mehrfacher Sperre, weil ich auf durch Studien belegte Heil-mittel gegen Covid-19 hinwies, gibts mich jetzt auf Telegram: https://t.me/NicolaSteiner

Der Ausweg: Die verfassunggebende Versammlung. Macht mit bei der Online-Bürger- Beteiligung von: www.gemeinwohllobby.de/ (gemäß Art. 146 Grundgesetz:  Infos)

Eine VV steht über den gewählten Vertretern - Maßnahmen wie Zwangsimpfung sind für Mitglieder nicht durchführbar

Mein neuestes Buch kann per Mail an nicola-steiner@t-online.de bei mir für € 5,- zzgl. Porto bestellt werden

Wurde die Coronakrise von langer Hand geplant?

"Weltereignisse geschehen nicht aus Zufall. Man sorgt dafür, dass sie sich ereignen, ob es sich dabei um nationale Belange oder um solche des Kommerz handelt; und die meisten von ihnen werden von denjenigen inszeniert und zustande gebracht, die die Schnüre der Geldbeutel in der Hand halten."

Denis Healy, ehemaliger britischer Verteidigungsminister und Bilderberger

Ist es eine Verschwörungstheorie zu sagen, dass es sich bei Corona um ein Theaterstück handelt, das seit Jahrzehnten geplant ist? Vielleicht gar eine 2. Auflage der Schweinegrippe, die erstaunlicherweise ein Jahr nach dem Finanzcrash 2008 ausgerufen wurde? 

 

In den Medien wird so getan, als wäre die Pest über uns herein gebrochen: Höhere Gewalt also. Tatsächlich hat aber das Innenministerium auf Wissenschaftler eingewirkt, damit durch ihre Empfehlungen, drastische Maßnahmen gerechtfertigt werden. Das geht aus einem geleakten Schriftverkehr hervor.

Bild anklicken für Mail aus Kanada

Im Bild seht ihr eine Zusammenfassung aus einer Mail aus Kanada, die ich schon seit drei Monaten habe: Man sieht an den Haken, dass sich Punkt für Punkt bewahrheitet - sogar Punkt 6Das 2.  Virus, das viel ansteckender sein soll, ist da. Auch Punkt 5 bahnt sich an: Es soll ein Bürgergeld geben. Die Grünen fordern eine Garantieleistung und der Lockdown scheint bis Ende April beschlossen, obwohl man nicht wissen kann, wie sich die (künstlich durch PCR-Tests erzeugten) Infektionszahlen entwickeln werden.

In den Medien erscheint es so, als wäre die Pest über uns herein gebrochen: Höhere Gewalt also. Komisch ist nur, dass diese höhere Gewalt schon im Jahr 2010 im Lock-Step-Szenario (PDF-Text ganz unten) der Rockefeller Foundation (siehe auch CoronaTransiton & Telegraph) und der Bundesdrucksache 2013 fast identisch beschrieben wird. Eine Übersicht über den bisherigen Ablauf verläuft zu schnell ist, um wahr zu sein. Wenig überraschend scheint einiges nicht ganz geklappt zu haben, weil die Prognosen alle nicht eintrafen.

Ein Vertreter der Familie Rothschild (lest dazu bitte die Infos in Tag 17) hat im Jahr 2015 ein Patent auf die Corona-Tests angemeldet, das Ende 2019 erteilt wurde. Wie ihr das selbst recherchieren könnt, seht ihr im Video.

Ebenfalls Ende 2019, um genau zu sein im Oktober - nur wenige Wochen bevor das Chinavirus ausbrach - fand das Event 201 statt (TEILNEHMER). Eine von der Bill & Melinda Gates Foundation (Tag 2), dem Weltwirtschaftsforum und der Johns Hopkins Universität finanzierte Veranstaltung, an der eine Menge Vertreter der Medien und der Wirtschaft teilnahmen, aber keine Ärzte. Geplant wurde vor allem der Umgang mit so genannten Fakenews, wo es doch die Regierungen sind, die fälschen und lügen, dass sich die Balken biegen (z.B. beim R-Wert),  dem PCR-Test(Tag 3) .und der Begründung für den 2. Lockdown, was die Zahlen gar nicht hergaben. Es fällt auf, dass sich da drei zusammen getan haben, die eigene Interessen verfolgen. Bill Gates seine Eugenik (siehe bei Bevölkerungsreduktion), das Weltwirtschaftsforum den Great Reset und die Johns Hopkins Institut mit ihrem Planspiel: Das 'Spars'-Pandemie-Szenario 2025 bis 2028. Das ist deswegen besonders fatal, weil die ganz Welt auf die Zahlen des Instituts vertraut hat.

 

Man fragt sich daher, warum Merkel in den vergangenen 15 Jahr uns niemals solch eine "Kraftanstrengung" abverlangt hat. Es ist, als wäre es zur Religion geworden.

Besprochen wurde vor allem, wie man mit Kritkern umgeht. Die Strategie: Diffamieren ... und und glaubwürdig machen. Genau das erleben wir ja jetzt. Die Finanzeliten sind klüger geworden und errichten keine offenen Zensurbehörden mehr, denn das könnte die Leute misstrauisch machen. Stattdessen sorgen die Eliten, die die Welt beherrschen wollen, dafür, dass Kritikern einfach nicht geglaubt wird. Dadurch erübrigt sich die Zensur (die natürlich auf Youtube trotzdem stattfindet). Das wundert nicht, denn Youtube gehört 

Google und Google gehört offensichtlich zu den Drahtziehern, weil es auch die Medien beschenkt. Gegen Google wird ermittelt, bzw. der Tech-Konzern wird verklagt.

Es gibt sogar Strategiepapiere aus den USA und der BRD, in denen erklärt wird, wie man Panik erzeugen will. Es geht dabei nicht nur um eine Impfagenda und die Zerstörung der Wirtschaft, sondern auch um die Umverteilung des Geldes von unten nach oben - ein Raubzug also Corona erfüllt die Aufgabe, die sonst Kriege erfüllten: Kapitalver-nichtung). Es ist ein Staatsstreich von oben. So erstaunt es nicht, dass es unklare Verbindungen zwischen Corona-Beratern und Privatwirtschaft gibt. Es überrascht auch nicht, dass der Moderna-Impfstoff bereits im Januar entwickelt wurde - es verwundert nur, dass das in nur zwei Tagen geschah. Auch Biontech hat seinen Impfstoff bereits im Januar entwickelt, wo noch überall von einem harmlosen Virus und einer milden Erkrankung gesprochen wurde.

Ein Artikel behauptet eine Teilnahme der Weltbank (ein Tippfehler?). Dubios ist aber, dass ausgerechnet der Internationale Währungsfonds Lockdowns fordert (auch bei WELT) und sogar finanziertWeissrusslands Präsident Lukaschenko wurde ein Milliardenkredit (fast) geboten, wenn er einen Lockdown im Stile Italiens macht. Er lehnte ab. Erstaunlich ist auch, dass die Re-gierungen schon im Frühjahr hellseherisch verlautbarten, dass eine zweite Welle kommt oder Mitte November, dass im Dezember ein Lockdown 'notwendig' sein wird, weil sie das 'bemerken', was wir schon lange wissen: Masken bringen nichts (siehe Tag 8 - ich gehe davon aus, dass sie das die ganze Zeit wussten). Schaut für mehr Infos dieses VIDEO oder das unten integrierte Video der Expresszeitung zum Event 201

Btw: Es gibt sogar eine TV-Serie im ZDF, bei der es um eine Epidemie geht, aber in der Serie Utopia sehen wir, was uns bevorstehen könnte  (Ausschnitt auf Youtube). Es ist nicht mehr zu leugnen: Der dunkle Winter wird nie endenPaul Schreyer vom Multipolar Magazin geht drei Jahrzehnte zurück und offenbart, dass die Planungen schon viel früher losgingen, nämlich als das Feindbild Russland verschwand und man ein neues suchte.

Mit Klick aufs Bild zur Rezension

Zitate aus dem Buch von Michael Morris

 

Dies ist nur ein  kleiner Auszug. Es lohnt sich das Buch im Gesamtzusammenhang zu lesen. Mehr Zitate mit Klick aufs Bild und auf die orangene Tafeln oberhalb & unterhalb.

 

S. 125: "Es begann in gesundaussehenden Schweinen! (..) Ein neues Coronavirus verbreitete sich lautlos innerhalb der Herden. Nach und nach erkrankten die Bauern. Die infizierten Menschen litten unter Atemwegserkrankungen (...). Wer schwer erkrankte, benötigte Intensivpflege, viele starben ..." Dies ist der Anfang eines dramatisch aufbereiteten Videos, das am 4. November 2019 auf .. Youtube veröffentlicht wurde.  (...) "Experten sind sich einig, wenn es nicht schnell kontrolliert wird, könnte (...) es sich über die gesamte Welt ausbreiten". Dies ist der Anfang des Demo-Videos von Event 201. Die Geschichte, die ich Ihnen nun erzählen werde, ist eine voller merkwürdiger mysteriöser 'Zufälle' und zeitlicher Synchronizitäten. S. 137: Als Ende Februar 2020 absehbar war, dass die Hysterie, um eine vermeintliche Covid-Pandemie auch Europa und Nordamerika überrollen würde, war meine erste Reaktion: ... Das ist einfach genial! Ich ziehe meinen Hut davor!  Was meine ich damit? Nun, wie wir im ersten Teil des Buches gesehen haben, standen wir Anfang 2020 in nahezu jeder Beziehung am Abgrund (...): Die Weltwirtschaft war am Ende, der Eröl-Krieg artete völlig aus, eine neue Weltwährung war zum Greifen nahe, die Aktienmärkte waren völlig überhitzt, die weltweite Schuldenblase zum bersten aufgebläht (lest dazu auch von mir: Finanzcrash vertuscht & The Great Reset) und ein 'Reset', ein kompletter Neustart, dringend nötig. Doch die Folen des Crashs von 2008 und die weltweiten Demonstrationen gegen die Banker steckten dem Establishment noch ebenso in den Knochen wie die weltweiten Verluste der traditionsreichen Volksparteien in Europa. (...) Man braucht also einen neuen großen Crash, der alles Alte hinwegfegen würde. Doch dafür wollte niemand Verantwortung übernehmen. 

Was es brauchte, um einen Neuanfang ohne Gefahr von Aufständen oder Bürgerkriegen wagen zu können, war etwas vermeintlich Unvorhersehbares, etwas Großes, etwas, dass es möglich machte, alle Schuld von den Schuldigen wegzuschieben. Die Geheime Weltregierung brauchte ein Großereignis, dass alle Welt in Angst erstarren lassen würde, eine False Flag à la Pearl Harbour oder 9/11 - nur größer. Es brauchte einen Feind, der einen Krieg rechtfertigen würde. Denn der komplette Umbau der alten Weltordnung würde vermutlich tiefe Einschnitte für die Bürger in nahezu allen Ländern in allen Bereichen bedeuten.

Ein Telegram-Fund: Vor-Übung zur Pandemie im Jahr 2019

 

"Am 18. Oktober 2019 wurde vom World Economic Forum und der Bill Gates Foundation eine Pandemieübung New York namens Event 201 gemeinsam gesponsert. Event 201 beruhte auf der Fiktion: „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis eine dieser Epidemien global wird – eine Pandemie mit potenziell katastrophalen Folgen. Eine schwere Pandemie, die zum ‚Ereignis 201‘ wird, würde eine zuverlässige Zusammenarbeit zwischen mehreren Branchen, nationalen Regierungen und wichtigen internationalen Institutionen erfordern.“ Im Event-201-Szenario heißt es: „Ausbruch eines neuartigen zoonotischen Coronavirus, das von Fledermäusen auf Schweine auf Menschen übertragen wird und schließlich effizient von Person zu Person übertragbar wird und zu einer schweren Pandemie führt. Der Erreger und die Krankheit, die er verursacht, orientieren sich weitgehend an SARS, sind jedoch in der Gemeinschaft für Menschen mit milden Symptomen übertragbarer.“

Systemtreue Medien bemühen sich, diese Übung möglichst nie zu erwähnen. So genannte Faktenchecker haben blumige Berichte ins Netz gesetzt, um die Erwähnung von Event 201 als Fake News zensieren lassen zu können." https://www.wochenblick.at/the-great-reset-wenn-verschwoerungstheorien-real-werden/ Diese "Fake News" laut den Medien findet man aber ganz offiziell bei dem YouTube Kanal des  Weltwirtschaftsforums ? youtu.be/0-FQbhkWYuY Die Behauptung, dass aufgrund anderer errechneter Todeszahlen oder anderer Basis der Datenlage das nicht vergleichbar sei, muss jeder für sich selbst bewerten."

Plan zur Neuen Weltordnung über gezielte Pandemien

 

(Dieser Text wurde mir als PDF zu gespielt, Quelle, siehe unten)

 

So läuft das Spiel:  Der Plan wurde vom Rockefeller‐Institut im Jahr 2010 entwickelt als Teil des 16 Jahre‐Plans  um die neue Weltordnung (ewige Versklavung durch die Satanisten) umzusetzen.   Verbreitet nur den LINK zu diesem Artikel über Soziale Medien.  Den Text über individuelle Emails.  Bei Verbreitung des Texts wird euer Facebook Account voraussichtlich gesperrt.  Unsere liebe T. N. P. ist für diesen Beitrag gesperrt worden und bei anderen Mitgliedern des  Netzwerkes hier wurde er von fb auch zensiert.  Leute, jetzt wird es ernst. Sie versuchen, diesen Plan nicht an die Öffentlichkeit geraten zu  lassen und jetzt sollte jeder anfangen nachzudenken, warum nicht.  Deckt euch ein mit CDL, MMS, Kolloidialem Silber, Vitaminen (vor allem D, K2 und C) und  Mit Lebensmitteln für 4 Monate. Schaut, dass ihr über Gemüsegärten möglichst autark  werdet.   Teilt ihn bitte so zahlreich wie möglich, damit es viele zu sehen bekommen ... und ...  Stoppen wir diesen Plan!!!  Folgender Covid‐Plan wurde im Rockefeller Institut bereits  im Jahr 2010 entwickelt:  ᥆᥇ Erstelle ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität, das zu  diesem Plan passt (Research Strain), indem SARS, HIV, Hybrid Research Strain im Fort  Dietrich Class 4 Labor kombiniert werden, 2008 bis 2013, als Teil eines Forschungsprojekts,  um herauszufinden, warum Corona‐Viren sich bei Fledermäusen so rasend schnell  verbreiten, aber bei Menschen dies nicht tun. Um dem entgegenzuwirken, wurden dem  Virus 4 HIV‐Inserts gegeben. Der fehlende Schlüssel, um den Menschen zu infizieren, ist  der Ace‐2‐Rezeptor.  ᥆᥇ Erstelle eine gefährlichere Version des Virus mit einer viel höheren Sterblichkeitsrate  als Backup‐Plan (Weaponized Tribit Strain). Bereit in Phase 3 freigegeben zu werden, aber  nur, wenn nötig. SARS/HIV/MERS (Research Strain) und Weaponized Tribit Strain wurden  2015 im Fort Dietrich Class 4 Labor entwickelt.  ᥆᥇Transportiere Research Strain in ein anderes Class 4 Labor, das National Microbiology  Lab in Winnipeg Canada, und lasse es "von China gestohlen und weggeschmuggelt  werden", Xi Jang Lee, in Chinas einziges Class 4 Labor, das Wuhan Institute of Virology in  Wuhan China. Für zusätzliche plausible Verleugnung (plausible deniability) und dazu  beizutragen, das gewünschte öffentliche Backup‐Skript als etwas zu zementieren, auf das  man bei Bedarf zurückfallen kann. Das primäre Skript ist seine natürliche Entstehung.  Backup‐Skript ist, dass China es erstellt und durch einen Unfall verbreitet hat.  ᥆᥇Finanziere alle Talking Heads: Fauci, Birx, Tedros und Institutionen: die  Weltgesundheitsorganisation, NIAID, das CDC und auch die UNO, die vor der geplanten  Freisetzung von Research Strain an Pandemiereaktionen beteiligt waren, um das  gewünschte Skript während der gesamten Operation zu kontrollieren.  ᥆᥇Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf  globaler Ebene eingeführt werden kann. Gates: A Decade of Vaccines und the Global  Action Vaccine action plan, 2010 bis 2020.  ᥆᥇Erstelle und finanziere die Impf‐, Verifizierungs‐ und Zertifizierungsprotokolle, Digital  ID, um das Impfprogramm nach der Einführung der Impfplicht durchzusetzen/bestätigen  zu können. Gates: ID2020.  ᥆᥇Simuliere die Lockstep‐Hypothese kurz vor der geplanten Research Strain‐Freisetzung  mit einer realen Übung als letztes Kriegsspiel, um die erwartete Reaktion, Zeitpläne und  Ergebnisse zu bestimmen, Event 201 im Oktober 2019.  ᥆᥇Setze Research Strain beim Wuhan Institute of Virology frei und gebe die Schuld dafür  dem natürlichen Entstehungsweg (primary script), Wuhan Wet Market, Nov 2019. Genau  gleich wie in der Simulation.  ᥆᥇Spiele die Übertragung von Mensch zu Mensch so lange wie möglich herunter, damit  sich Research Strain auf globaler Ebene ausbreiten kann, bevor ein Land mit einem  Lockdown antworten kann, um der Infektion zu entgehen.  ᥆᥇Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein‐/Ausreise zu  stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.  ᥆᥇Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge Zwangs‐ Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe  der Zeit langsam.  ᥆᥇Überhype die Sterblichkeitsrate, indem man Research Strain mit Todesfällen in  Verbindung bringt, die wenig bis gar nichts mit dem eigentlichen Virus zu tun haben, um  die Angst und den Gehorsam auf einem Maximum zu halten. Wenn jemand aus  irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid‐ Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt,  deklariere es als Covid‐Tod.  ᥆᥇Behalte die allgemeinen Quarantänen so lange wie möglich, um die Wirtschaft der  Region zu zerstören, um zivile Unruhen zu schaffen, um die Lieferkette zu zerstören und  um den Beginn einer Massenknappheit an Nahrungsmitteln zu verursachen. Außerdem  schwäche das Immunsystem der Menschen, indem sie mangels der Interaktion mit den  Bakterien anderer Menschen, ihr Immunsystem nicht mehr trainieren, die Außenwelt,  oder die Dinge, die unser Immunsystem wachsam und aktiv halten. ᥆᥇Spiele alle möglichen Behandlungen/Heilmittel herunter und greife sie an. Außerdem  wiederhole ständig, dass das einzige Heilmittel, das zur Bekämpfung dieses Virus  funktioniert, der Impfstoff ist.  ᥆᥇Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in "Zwei‐Wochen‐Intervallen" [Es gibt  diese Zwei‐Wochen Zaubersprüche wieder. Es ist ein CIA‐Programm.] bis immer mehr  Menschen aufstehen und protestieren. Verspotte sie.  ᥆᥇[Und hier ist der Schlüssel zu jetzt:] Schließlich beende Phase 1 der Quarantänen,  sobald sie genug öffentliche Kritik erfahren, erwartet im Juni 2020, und verlautbare  öffentlich, dass man denkt es sei "zu früh, um die Isolation zu beenden, aber man wird es  trotzdem tun."  ᥆᥇Sobald die Öffentlichkeit wieder zur Normalität zurückkehrt, warte ein paar Wochen  und überhype weiterhin die Sterblichkeitsrate von Research Strain, Aug bis Sep 2020, und  kombiniere es mit der Zunahme von Todesfällen aufgrund von Menschen, die höher als  normal an Standarderkrankungen sterben, weil ihr Immunsystem von Monaten der  Isolation stark geschwächt ist, [Was genau das stützt, was ich immer sage: Wir sollte  Social Distancing mit den Menschen betreiben, die regelmäßig Masken tragen. Denn die  haben ein stark geschwächtes Immunsystem.] um die Sterblichkeitsrate weiter zu  erhöhen und die bevorstehenden Phase‐2‐Lockdowns zu hypen.  ᥆᥇Schließlich, verfüge die Phase‐2‐Quarantänen, Oktober bis November 2020, auf eine  noch extremere Art und beschuldige die Demonstranten, vor allem Menschen, die ihrer  Regierung bereits nicht mehr vertrauen, als Ursache für diese riesige Zweite Welle, wobei  die Medien sagen werden: "Wir haben es euch gesagt. Es war zu früh. Es ist alles eure  eigene Schuld, weil ihr einen Haarschnitt haben wolltet. Eure Freiheiten haben  Konsequenzen." [Sollte sich dies alles auf diese Weise entfalten, wird die US‐Wahl  verzögert, annulliert oder ausgesetzt werden. Meine Meinung. Wie kann man mit Phase‐ 2‐Quarantänen wählen gehen? Das geht nicht.]  ᥆᥇Erzwinge die Phase‐2‐Quarantänen auf eine viel extremere Art, indem die Strafen für  Nichteinhaltung erhöht werden. Ersetze Geldstrafen durch Gefängnisstrafen. Erkläre alle  Reisen für nicht notwendig. Erhöhe die Anzahl an Checkpoints, beteilige dabei das Militär.  Erhöhe das Tracking/Tracing der Bevölkerung über die verpflichtende App. Übernehme  die Kontrolle über Lebensmittel, Kraftstoff und schaffe große Engpässe, so dass die  Menschen nur dann Zugang zu wesentlichen Produkten oder Dienstleistungen erhalten,  wenn sie zuerst eine Genehmigung erhalten haben.  ᥆᥇Halte die Phase‐2‐Lockdowns für einen viel längeren Zeitraum als die Phase‐1‐ Lockdowns aufrecht und zerstöre die Weltwirtschaft weiter. Verschlechtere weiterhin die  Lieferketten und verstärke die Nahrungsmittelknappheit und dergleichen. Schlage  jegliche öffentliche Kritik nieder Betreue durch extreme Aktionen oder Gewalt und stelle  jeden, der sich dagegen sträubt, als öffentlicher Feind Nummer 1 dar gegenüber denen,  die bereit sind, sich zu unterwerfen.  ᥆᥇Nach ziemlich langen Phase‐2‐Lockdowns von 6 Monaten und mehr, implementiere  das Impfprogramm und die Impfzertifizierung und mache es für alle Pflicht, Vorrang  genießen diejenigen, die sich von Beginn an unterworfen haben. Außerdem lasse sie  diejenigen angreifen, die dagegen sind und lass sie sagen, dass „die anderen eine  Bedrohung sind und die Ursache aller Probleme", indem man sagt: "Wir können nicht zur  Normalität zurückkehren, bis jeder den Impfstoff annimmt." Und Menschen, die sich  widersetzen, "verletzen unsere Lebensweise und sind daher der unser aller Feind." [Mit  anderen Worten, sie werden die Menschen gegeneinander aufhetzen ᥆᥇Falls die Mehrheit der Menschen sich der Agenda fügen, dann lasse diese Menschen in  das neue System eintreten, die neue Normalität, während man die Minderheit  einschränkt, die gegen die Agenda ist, indem man es ihnen schwer macht zu arbeiten, zu  reisen und zu leben.  ᥆᥇Falls die Mehrheit der Menschen gegen die Agenda angeht, dann setze Weaponized  SARS/HIV/MERS Tribit Strain als Phase‐3‐Operation frei. Ein Virus mit einer  Sterblichkeitsrate von 30% und mehr als letzter Schreck, um die Minderheit zu bestrafen,  um schnell die Mehrheit zu werden und denjenigen, die nicht zuhörten, ein letztes "Wir  haben es euch gesagt" zu geben.  ᥆᥇Verfüge das New‐Economy‐Modell. Microsoft Patent 060606 Krypto‐Währungssystem  mit Körperaktivitätsdaten, die auf menschlichem Verhalten und der Bereitschaft zur  Unterwerfung basiert. [Es ist eine optimierte Version des Schwarze Spiegel 15‐Millionen‐ Verdiensteprogramms, bei dem Nahrungsmittel, Wasser, Unterkünft und andere wichtige  Dinge als Waffe zur Durchsetzung des neuen Wirtschaftssystems verwendet werden. Also  im Grunde, mach was wir wollen und werde belohnt. Verdiene Credits und erhalte mehr  Zugriff auf Dinge, die man zum Überleben braucht. Oder gehe gegen das, was wir wollen,  und werde bestraft. Verliere Credits und verliere Zugriff auf Dinge, die man zum  Überleben braucht.  ‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐  Das ist ihre Neue Weltordnung: Technologie auf Steroiden, wo man keine andere Wahl  hat, als zu folgen. Und wenn jemand denkt, dass dies nicht wahr ist, dann schaut euch mal  einige Teile von China an, weil dort bereits mit dem Krypto‐Währungssystem begonnen  wurde.  *Übersetzt von Ickeroth Traugott  LINK Truthkeeper:  LINK word doc:  Link pdf:  ‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐VERTEILEN‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐VERTEILEN‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐VERTEILEN‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐VERTEILEN‐‐‐‐‐ 

Instagram

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

12oaksTV auf FB i. d. News

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch