12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

Unterricht übern großen Teich per Videoanalyse - Kundin auf Kokosnussinsel

Ich habe eine Kundin in Brasilien - ist das nicht irre? Sie möchte Natural Horsemanship lernen und weil sie kein Problempferd hat, klappt das sogar ganz gut über den großen Teich hinweg per Videoanalyse. Sie ist durch eines meiner React-Videos über VOX-Pferdeprofi Sandra Schneider über meinen Kanal gestolpert und war dann isbd. auch über die anderen Videos in meinem Kanal so begeistert, dass sie mich vom Fleck weg für den Fernunterricht engagiert hat. Danke, dass ich eine ihrer eMails und auch die Fotos, die sie mir sendet, hier veröffentlichen darf.
 
Hi!
Es geht mir weniger um Reitunterricht (wobei meine Reitkünste sicherlich viel room of improvement bieten und ich gute Tipps gerne annehme), sondern eher um eine sinnvolle Unterstützung bei der Grundausbildung von Hassib & Shakira. 
 
Beim Lesen deiner Homepage habe ich den Eindruck gewonnen, dass für dich das Wohl des Pferdes im Mittelpunkt steht (und zwar nicht als Werbeslogan) und du deine Ausbildungsstrategien seinen individuellen Bedürfnissen anpasst. Dieser Punkt ist mir extrem wichtig! Ich möchte meine Pferdchen keinem unnötigen Stress aussetzen. Ich will motivierte Pferde, die gerne mir zusammen sind.
Gleichzeitig hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass du trotzdem in der Lage bist, dem Pferd bei Bedarf auch mal die rote Karte zu zeigen. Das lässt sich meiner Meinung nach beim Umgang mit Tieren nicht immer vermeiden. 
Zwischen den Zeilen habe ich herausgelesen, das für mich bei dir die Balance zwischen beiden Extremen stimmt. Kann mich natürlich auch irren :) 
Daher habe ich vor ein paar Tagen dich angeschrieben und mein Glück versucht. 
 
Wenn du magst, darfst du gerne auf deiner HP ein bisschen auf die Kacke hauen und das so ähnlich wiedergeben. Es ist ja schließlich die Wahrheit.
 
So, da hast du den Salat.
Anbei noch ein paar Fotos von Baby Hassib.
 
LG

Ich lerne übrigens auch etwas, z.B. das ein Faultier kein Koala ist -oups. Und die Schildkröten schlüpfen quasi genau vor der Haustüre meiner Kundin, die wohl von Deutschland nach Brasilien auf eine Kokosnußinsel ausgewandert ist.

Und plötzlich war der Weg weg - Höhle spurlos verschwunden

Da war jemand spontan und hat einen Zweitagesritt bei uns gebucht. Wenn man den ganzen Tag unterwegs sein will, muss man schon mal etwas weiter reiten, z.B. zu einer Höhle in Marienheide. 150 Meter vor dieser Höhle war aber auf einmal der Weg weg, weil dort Bäume abgeholzt wurden, so dass ich die Höhle nicht wieder finden konnte (werden wir mal zu Fuß erkunden). Ansonsten habe ich meiner Kundin so ziemlich alles an Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung gezeigt und am Schloß Gimborn haben wir eine kleine Rast gemacht, wo ich aber vergessen habe zu fotografieren - aber dafür habe ich ein 10 Sekunden-Video für Instagram gefilmt - mit Handpferd (unterhalb der Bildergalerie). Die anderen Bilder sind an unseren Ruinen und der Zwergenhöhle entstanden. Mehr Fotos vom Ausreitgelände auf der Unterseite AUSRITTE - beim nächsten Mal reiten wir übrigens zum Vogelsberg, denn mein Ehrgeiz ist es, dass die Kunden jedes Mal eine andere Strecke reiten. (Das Foto ist von einem Spaziergang, wo wir die Höhle dann gefunden haben, weil wir sie von der anderen Seite zu Fuß erreichen konnten. Jetzt wissen wir auch den Weg von oben - Video folgt)

Wilder ADAC-Transport: Autopanne mit Pferdeanhänger und zwei Ponys

Das Rot-Weiße bleibt bei uns - die anderen beiden sind vergeben 

Statt Reiner ein Allrounder - neues Turnierpferd, neues Outfit

Lucky & Larissa haben mal wieder abgeräumt in Odenthal: Allaroundchampion in der Leistungsklasse 1 B mit einem ersten Platz in der Reining, je einem zweiten in der Superhorse & der Ranchriding und einem dritten Platz in der Westernriding. Von Queenies ersten Starts berichte ich Euch in Kürze im Turnierblog - hier schon mal die Scoresheets.

Für die Showmanship morgen früh, haben wir Queenie eine neue Frisur verpasst und damit nichts verrutscht, bekommt sie über Nacht ein Sleezy angezogen. Außerdem waren wir heute schon mal in Odenthal um ihr das Gelände zu zeigen. Sie war so gut wie gar nicht aufgeregt, hat in den ersten zehn Minuten ein bißchen geguckt, aber danach war sie ganz und gar die coole Socke, die sie ja nun mal ist. Morgen um 7 Uhr 25 geht es dann los mit der Showmanship, dann Pleasure, dann Westernhorsemanship und wenn sie nach dem Trail noch fit ist, nennen wir die Ranchriding nach. Nachmittags ist dann Lucky dran mit Reining, Superhorse, Westernriding und ebenfalls Ranchriding.

Am Wochenende steht Queenies erstes Turnier vor der Tür, wo Larissa zwei neue Outfits ausprobiert, die ihr eine nette Richterin letztes Jahr geschenkt hat (Fotogalerie - Bild rechts: Showmanship-Outfit ohne Hut, der ist auch in der Galerie)

 

Im Turnierblog: Queenie auf dem Weg zum Showpferd

 

Außerdem haben wir am Sonntag einen Anruf erhalten, dass Larissa für den Rheinlandkader auf der German Open im Gespräch ist. Sie würde dann also beim bundesweiten Mannschaftswettbewerb die Reining mit Lucky für die Jugend-Mannschaft reiten. Bekanntgegeben wird aber erst Anfang August bei der Landesmeisterschaft, wer in den Kader gerufen wird. Bitte drückt Larissa & Lucky die Daumen, dass es klappt. Das ist schon seit Jahren ein Traum von ihr.

Ich habe einen Gegentest gemacht und den als Leserbrief an Cavallo geschickt - ist veröffentlicht worden und HIER zu finden: Spieß umgedreht & Test getestet

Herzensbrecher Cisco betört kleine Kinder 

 Ich habe beim Kinderunterricht am Samstag einfach mal mit der Kamera draufgehalten und finde es ja sooo süß, wie geduldig Cisco mit Kindern ist.

Mustang Makeover auf Konfrontrationskurs - Drohungen & Beleidigungen

Ich habe im politischen Blog so ein tolles Feedback zum Artikel 

 

"Was ein Mustang Makeover mit Lucys Hundekacke und unseren Katzenbabys zu tun hat"

 

erhalten, dass ich es unbedingt mit Euch teilen musste. Im Juli erscheint:

 

Das Grundgesetz - braucht man das noch oder kann das weg? Alte Beiträge:

 

- Zukunft statt Zocken

 

-Skandal im Jobcenter - Gelder umgeleitet

 

- Was ist wichtiger: Die Katze oder das Biotop?

 

- Von der Avon-Beraterin in den Haustürwahlkampf

 

- Von Schildbürgerstreichen und dem unfreiwilligen Abenteuerschwimmbad

 

- Reißende Bestien im Wald

AUF EINEN KLICKDAILY BLOG / PREISE / ANFAHRT  / KONTAKT / LEITBILD & AGB / Impressum / Datenschutzerklärung

Blick ins Buch im BOD-BUCHSHOP: Sie erhalten dort meine Bücher in wenigen Tagen & versandkostenfrei (BRD); bei Amazon z.T. längere Lieferzeit, aber auch Blick ins Buch

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

News & Blogs: 12-Oaks Newsletter abonnieren

12oaksTV auf FB i. d. News

Instagram

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch