12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten
12 Oaks Ranch - Mehr als "nur" Reiten

Die 12 Oaks News: All unsere Blogs & Social Networks an einem Ort vereint

Ich schreibe ja viel in den hier integrierten Blogs, aber es gibt ja auch Dinge, wo es gut ist, dass wir in den 12-Oaks-News eher "unter uns" sind, da kann man dann auch mal Geschichten erzählen, die ein bißchen peinlich sind: Larissa ist nämlich gestern vom Pferd gefallen. Wer Larissa schon mal gesehen hat, wie gut sie sich auf der gelegentlich bockenden Fancy und der gelegentlichen steigenden Queenie hält, hat jetzt  sicher eine bestimmte Vorstellung davon, wie das passiert ist. Aber ihr seid  völlig auf dem Holzweg: Larissa ist von Lucky gefallen und der hat überhaupt nichts gemacht. Also schon: Er ist scharf abgebogen, genau das hatte Larissa ihm ja auch gesagt, aber irgendwie ist sie nicht mitgekommen und so entstand ein Bild wie man es sonst nur von Tom & Jerry kennt: Pferd biegt nach rechts ab und Reiter hängt noch da in der Luft, wo das Pferd eine Sekunde vorher noch gewesen ist. Tränen gelacht ... schade nur, dass man in solchen Momenten natürlich nie filmt.

Herzlichen Glückwunsch zum heute bestandenen Führerschein. Good job, Janik.

Katja, Janik, Larissa & ich starten am letzten Juni-WE in Odenthal - am erste Juli-WE Janik, Larissa & ich in Nümbrecht und Mitte Juli in Hünxe. Details auf der Unterseite Termine - Zeitplan & Pattern auf: http://www.ewu-rheinland.de/turnier-termine.html

Happy Birthday an Junghund Idgie (1) und Jungstute Queenie (5)

15.6.: Idgie wird heute ein Jahr alt und zu ihr habe ich natürlich auch ein paar unveröffentlichte Bilder.

12.6.: Unsere Queenie hat heute Geburtstag und zählt nun fünf Lenze, so ein Geburtstag ist ja doch immer ein guter Tag zum einfach abhängen:

Mit Klick aufs Bild den Themenmonat "Queenie" öffnene: Sie lernt es, ohne anderes Pferd im Wald auszureiten

Wir haben in diesem Jahr echte Probleme mit Hufgeschwüren - zumindest bei den Paintstuten. Fancy hat es mal wieder erwischt. Weil sie Eisen drauf hat, hatte unsere TA die Idee statt eines "Hufschuhes mit Rivanol-Eingießen" mit Kernseife 3 x täglich den Huf einzuweichen. Als Queenie das hatte, haben wir ds auch mal so versucht, aber sie hatte binnen Sekunden den Eimer umgeworfen. Fancy macht zwar lustige Rein-Raus-Spielchen, aber ist dabei so vorsichtig, dass der Behälter nie umfällt. Ich habe sogar um sie drumherum gemistet, ab und zu das Bein wieder reingestellt, aber manchmal hat sie auch fünf Minuten dösend das Fussbad genossen. Das sieht dann so aus:

SUBSCRIBE YT-CHANNELS:

Meet 12 Oaks Ranch

Sie können uns kennen lernen, wenn Sie bei den Gruppenreitstunden zusehen (freitags 17-18 / samstags 10-12 Uhr). Im Anschluß beantworten wir gerne Ihre Fragen. Bitte anmelden über Kontakt 

DatenschutzerklärungHIER

NEUESTER ARTIKEL: Hinter der Senkrechten macht keine Rollkur

12oaksTV auf FB i. d. News

Instagram

Werden Sie unser Partner:

Media, PR & affiliate

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
*** Unser Ziel ist es eine Brücke zu schlagen, zwischen dem Turnierreiten im Westernsport und dem Natural Horsemanship: Bitte beachten Sie die Unterseiten zu unserem "Leitbild" und der "Hofordnung", die Sie beide über die Sitemap finden. *** © 12 Oaks Ranch